Stuttgarter Nachrichten

Stuttgarter Nachrichten: Kommentar zum Fall Brunner

Stuttgart (ots) - Brunner wird posthum verehrt, weil er gegen einen Missstand aufgestanden ist, den wir alle fast täglich erleben. Ungezogene Kinder, die sich in der S-Bahn wie Flegel benehmen. Verrohte Jugendliche, die einen auf öffentlichen Plätzen anpöpeln. Helden wie wir ballen in solchen Momenten die Faust nur in der Tasche und denken uns unseren Teil: Was sind das für Eltern, die ihre Kinder verwahrlosen lassen? (...) Dass Brunner fast zum Nationalhelden wurde, sagt viel über den Zustand dieser Gesellschaft aus. Wie schrieb Bertolt Brecht: "Unglücklich das Land, das Helden nötig hat."

Pressekontakt:

Stuttgarter Nachrichten
Chef vom Dienst
Joachim Volk
Telefon: 0711 / 7205 - 7110
cvd@stn.zgs.de
Original-Content von: Stuttgarter Nachrichten, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: