Stuttgarter Nachrichten

Stuttgarter Nachrichten: zum Elektromobilitätsgipfel:

Stuttgart (ots) - Ehrgeizige Ziele, gute Vorsätze und kein Cent mehr aus der Staatskasse - die Bilanz des ersten Elektromobilitätsgipfels von Bundeskanzlerin Angela Merkel fällt bescheiden aus. Sieben Arbeitsgruppen loten künftig Chancen und Risiken der Zukunftstechnologie aus, in der gleichen Zeit laufen in anderen Ländern bereits serienreife Batterieautos vom Band. Der Rückstand wird für Deutschland immer schwerer aufzuholen. Dabei gäbe es für Autoindustrie und Staat - auch ohne Milliardensubventionen - genug zu tun. Am Elektroauto führt kein Weg vorbei.

Pressekontakt:

Stuttgarter Nachrichten
Chef vom Dienst
Joachim Volk
Telefon: 0711 / 7205 - 7110
cvd@stn.zgs.de
Original-Content von: Stuttgarter Nachrichten, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Stuttgarter Nachrichten

Das könnte Sie auch interessieren: