Stuttgarter Nachrichten

Stuttgarter Nachrichten: zu Missbrauch

    Stuttgart (ots) - Der Ruf nach einer Verlängerung der Verjährungsfrist ist gut gemeint. Dass viele Täter nicht mehr bestraft werden können, ist schwer zu ertragen. Und doch gilt auch hier: Politiker, die immer nur strengere Gesetze fordern, zeigen damit nur, dass sie immer zu spät kommen, wenn es darum geht, Opfer zu schützen.

Pressekontakt:
Stuttgarter Nachrichten
Chef vom Dienst
Joachim Volk
Telefon: 0711 / 7205 - 7110
cvd@stn.zgs.de

Original-Content von: Stuttgarter Nachrichten, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Stuttgarter Nachrichten

Das könnte Sie auch interessieren: