Stuttgarter Nachrichten

Stuttgarter Nachrichten: Stuttgarte Nachrichten zu Missbrauch in der katholischen Kirche

    Stuttgart (ots) - Es sind viel zu viele Einzelfälle, um abwiegelnd von individueller Schuld zu sprechen. Viele, die bisher glaubten, sie hätten sich nichts vorzuwerfen, haben kleinmütig oder gleichgültig das schmutzige Klostertreiben über Jahre hinweg erst möglich gemacht. Die herzlosen Mitwisser, die hermetisch geschwiegen und feige weggesehen haben, sind Mittäter. Mögen es wenige sein oder gewesen sein, die geprügelt und gefummelt haben - die Sprachlosigkeit der vielen, ihre falsche Solidarität, auch das ist ein Skandal. In Ettal und anderswo. Gestern wie heute.

Pressekontakt:
Stuttgarter Nachrichten
Chef vom Dienst
Joachim Volk
Telefon: 0711 / 7205 - 7110
cvd@stn.zgs.de

Original-Content von: Stuttgarter Nachrichten, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Stuttgarter Nachrichten

Das könnte Sie auch interessieren: