Stuttgarter Nachrichten

Stuttgarter Nachrichten: zum Vorstoß von Landespolitikern zugunsten der Bausparkassen

    Stuttgart (ots) - Eine solche Einmischung ist in einem laufenden Verfahren nicht nur unangebracht, er bringt die Politiker zudem in den Ruf, den Lobbyisten der Branche auf den Leim gegangen zu sein. Den Bausparkassen geht es blendend, gerade in Krisenzeiten sind Bausparverträge bei den Anlegern als sichere Sparform geschätzt. Dies wird auch die Justiz berücksichtigen und den Instituten nicht leichtfertig Milliardenrückzahlungen aufbürden, die die Branche ins Straucheln bringen könnten. Das Vorpreschen des Landes wirkt daher wie vorauseilender Gehorsam.

Pressekontakt:
Stuttgarter Nachrichten
Chef vom Dienst
Joachim Volk
Telefon: 0711 / 7205 - 7110
cvd@stn.zgs.de

Original-Content von: Stuttgarter Nachrichten, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Stuttgarter Nachrichten

Das könnte Sie auch interessieren: