Stuttgarter Nachrichten

Stuttgarter Nachrichten: Wettskandal

    Stuttgart (ots) - Wie schon beim Wettskandal 2005 mit Schiedsrichter Hoyzer verhalten sich die Buchmacher auffallend ruhig. Schon damals mussten sich die Wettanbieter den Vorwurf gefallen lassen, nur halbherzig oder gar nicht gegen den Wettbetrug vorzugehen. Man schlachtet das Huhn, das goldene Eier legt, eben nicht.

Pressekontakt:
Stuttgarter Nachrichten
Chef vom Dienst
Joachim Volk
Telefon: 0711 / 7205 - 7110
cvd@stn.zgs.de

Original-Content von: Stuttgarter Nachrichten, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Stuttgarter Nachrichten

Das könnte Sie auch interessieren: