Stuttgarter Nachrichten

Stuttgarter Nachrichten: zu den um 276 Millionen Euro gestiegenen Kosten für das Bahnprojekt Stuttgart 21:

Stuttgart (ots) - "Der Ball liegt jetzt bei Oettinger im Spielfeld. Er verhandelt derzeit mit der Bahn, wer welchen Anteil an den aktuellen Mehrkosten trägt. Dabei muss Oettinger die allerletzte Chance beim Schopf packen und die Summe, die aus Baden-Württemberg für Stuttgart 21 bezahlt wird, ein für alle Mal deckeln. Nur so wird er seiner Verantwortung als Ministerpräsident gerecht. Noch eine Überraschung darf es bei Stuttgart 21 nicht geben. Falls es doch eine gibt, soll die Bahn zahlen." Pressekontakt: Stuttgarter Nachrichten Chef vom Dienst Joachim Volk Telefon: 0711 / 7205 - 7110 cvd@stn.zgs.de Original-Content von: Stuttgarter Nachrichten, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Stuttgarter Nachrichten

Das könnte Sie auch interessieren: