Stuttgarter Nachrichten

Stuttgarter Nachrichten: zu SPD:

    Stuttgart (ots) - Die Sommerpause neigt sich dem Ende zu, und der SPD droht ein Flächenbrand. Das Parteiausschlussverfahren gegen Wolfgang Clement hinterlässt das Bild einer zerrütteten Partei. Von den aufkommenden Gerüchten über eine Kandidatur Becks für den Bundestag und von einem dann drohenden Gerangel mit anderen Spitzengenossen um die Fraktionsführung geht auch nicht gerade eine beruhigende Wirkung aus. Becks großes Problem bleibt aber Hessen: Andrea Ypsilanti scheint immun gegen alle Warnungen zu sein, dass ein zweiter rot-roter Versuch die Glaubwürdigkeit der Bundes-SPD weiter erschüttern würde. Die Wähler erwarten von Beck aber, dass er in Hessen für Klarheit sorgt. Und sie spüren, wie ohnmächtig er ist.

Pressekontakt:
Stuttgarter Nachrichten
Chef vom Dienst
Joachim Volk
Telefon: 0711 / 7205 - 7110
cvd@stn.zgs.de

Original-Content von: Stuttgarter Nachrichten, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Stuttgarter Nachrichten

Das könnte Sie auch interessieren: