Stuttgarter Nachrichten

Stuttgarter Nachrichten: Gelöbnis am 20. Juli kann auf dem Platz der Republik stasttfinden

    Stuttgart (ots) - Berlin - Das Gelöbnis am 20. Juli kann wohl doch wie geplant auf dem Platz der Republik vor dem Reichstagsgebäude stattfinden. Die Stuttgarter Nachrichten/Kölnische Rundschau (Freitag) berichten aus dem Umfeld des Regierenden Bürgermeisters von Berlin, Klaus Wowereit von "sehr ernstzunehmenden Signalen", dass die Rekruten dort ihr Gelöbnis ablegen können. Das Verteidigungsministerium habe bereits mit den Vorbereitungen begonnen, die Feierlichkeiten, zu denen Altkanzler Helmut Schmidt eine Gastrede hält, aus dem Bendlerblock auf den Rasenplatz zu verlegen.

    Das Grünflächenamt hatte die Zustimmung verweigert. Ein Sprecher des Bundesverteidigungsministeriums sagte der Zeitung: "Zunächst muss die Ablehnung des Grünflächenamts aufgehoben werden."

Pressekontakt:
Stuttgarter Nachrichten
Chef vom Dienst
Joachim Volk
Telefon: 0711 / 7205 - 7110
cvd@stn.zgs.de

Original-Content von: Stuttgarter Nachrichten, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Stuttgarter Nachrichten

Das könnte Sie auch interessieren: