Stuttgarter Nachrichten

Stuttgarter Nachrichten: zu Peking

    Stuttgart (ots) - Offensichtlich wächst in Peking die Sorge, das olympische Spektakel könnte bei weiteren heftigen Demonstrationen noch mehr Schaden nehmen - und damit die Position Chinas in der Welt. Das lässt hoffen. Vielleicht sind die Spiele in Peking - allen Bedenken zum Trotz - ja doch jener friedliche Impuls, von dem auch die unterdrückten Tibeter profitieren können.

Pressekontakt:
Stuttgarter Nachrichten
Chef vom Dienst
Joachim Volk
Telefon: 0711 / 7205 - 7110
cvd@stn.zgs.de

Original-Content von: Stuttgarter Nachrichten, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Stuttgarter Nachrichten

Das könnte Sie auch interessieren: