Stuttgarter Nachrichten

Stuttgarter Nachrichten: Finanzkrise

    Stuttgart (ots) - Was haben Millionen amerikanischer Häuslebauer mit deutschen Arbeitsplätzen zu tun? Möglicherweise bald mehr, als uns lieb sein kann. Denn je länger die Finanzkrise anhält, desto größer wird die Gefahr, dass die Krise noch stärker als bisher nach Deutschland überschwappt, weil die Banken Kredite immer zurückhaltender vergeben. Gerade deutsche Mittelständler sind den Folgen des Milliarden-Monopolys an den Finanzmärkten ausgeliefert. Manche deutsche Banken, die sich daran beteiligt haben, müssen sich nun den Vorwurf gefallen lassen, die Finanzierung ihrer Kunden aufs Spiel gesetzt zu haben.

Pressekontakt:
Stuttgarter Nachrichten
Chef vom Dienst
Joachim Volk
Telefon: 0711 / 7205 - 7110
cvd@stn.zgs.de

Original-Content von: Stuttgarter Nachrichten, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Stuttgarter Nachrichten

Das könnte Sie auch interessieren: