Intersnack Knabber-Gebäck GmbH & Co. KG

Exklusiv für den Deutschen Vorlesepreis 2009: Längste Vorlesestaffel der Welt startet am 18. Juni mit neuem Sams-Buch von Paul Maar

Am 18. Juni startet der Deutsche Vorlesepreis 2009 "Die längste Vorlesestaffel der Welt" mit dem neuen Sams-Buch "Onkel Alwin und das Sams" von Deutschlands erfolgreichstem Kinderbuchautor Paul Maar. Eine Initiative des Chips-Herstellers Intersnack und Stiftung Lesen. Quelle: Paul Maar/Intersnack. Die Verwendung dieses Bildes ist für ...

Köln/ Mainz/ Hamburg (ots) - Wunschpunkte gegen Bildungsnotstand: Der erfolgreichste Kinderbuchautor Deutschlands unterstützt mit seinem neuen Buch ehrenamtliche Vorlesegruppen in ganz Deutschland. Bevor "Onkel Alwin und das Sams" von Paul Maar (71) am 26. September 2009 im Buchhandel erscheint, wird der langerwartete sechste Teil der Sams-Saga exklusiv für den "Deutschen Vorlesepreis 2009" Tausenden von Kindern öffentlich vorgelesen.

Ab 18. Juni 2009 werden 100 Vorleser an 100 aufeinander folgenden Tagen in 100 Orten in ganz Deutschland immer eine Seite der neuen Sams-Geschichte vor Kindergruppen präsentieren. Am selben Spätnachmittag wird die jeweilige Seite der insgesamt "Längsten Vorlesestaffel der Welt" auf der Website www.derdeutschevorlesepreis.de exklusiv veröffentlicht - so rechtzeitig, dass auch in Millionen Familien die neue Seite Kindern vor dem Einschlafen vorgelesen werden kann. Auf diese Weise ist "Onkel Alwin und das Sams" 100 Tage lang als Fortsetzungsgeschichte exklusiv auf www.derdeutschevorlesepreis.de nachverfolgbar. Der Schlussteil der neuen Sams-Story (Teil eins bis fünf bisher insgesamt über vier Millionen verkaufte Exemplare) wird bei der Verleihung des Deutschen Vorlesepreises 2009 am 25. September in Köln vorgetragen. Einen Tag später, am 26. September, - natürlich ein Samstag - ist "Onkel Alwin und das Sams" (Verlag Friedrich Oetinger GmbH) im Buchhandel erhältlich. Die "Längste Vorlesestaffel der Welt" gilt als offizieller Guinness-Weltrekordversuch.

Der Deutsche Vorlesepreis" ist eine Initiative des Kölner Snack-Herstellers Intersnack ("POM-BÄR", "funny-frisch", "Chio") gemeinsam mit der Stiftung Lesen aus Mainz. Die Auszeichnung ehrt seit 2006 herausragende Leistungen von Vorlesern aus ganz Deutschland und wirbt damit für ehrenamtliches Engagement im Bereich Bildung. Schirmherr und Vorsitzender der prominent besetzten Jury ist RTL-Chefredakteur Peter Kloeppel. Bewerbungen für den Deutschen Vorlesepreis sind bis zum 15. April möglich. Für die Vorlesestaffel sind noch wenige Plätze frei. Nähere Informationen: www.derdeutschevorlesepreis.de, www.stiftunglesen.de.

Pressekontakt:

Michaela Grahl
SMC Koeln
Tel. 0221-94995383
E-Mail: mg@smc-koeln.de

Original-Content von: Intersnack Knabber-Gebäck GmbH & Co. KG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Intersnack Knabber-Gebäck GmbH & Co. KG

Das könnte Sie auch interessieren: