GDV - Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft e.V.

Blitz-Saison: GDV stellt honorarfreies Videomaterial zu Blitz-Schäden und Absicherung bereit

Zum Videomaterial

Berlin (ots) - Sommer ist Blitz-Hochsaison. Die deutschen Sachversicherer haben im vergangenen Jahr rund 340 Millionen Euro für Schäden durch Blitze und Überspannung gezahlt. In der Hausrat- und Wohngebäudeversicherung registrierten die Versicherer insgesamt 410.000 Schadenmeldungen, das waren 90.000 Fälle mehr als im Vorjahr.

Der GDV - Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft e.V. stellt zu diesem Thema honorarfreies Videomaterial zur Verfügung.

Stephan Schweda, Versicherungsexperte beim Versicherungsverband GDV, antwortet im Video-Interview auf diese Fragen:

- Wie sieht die Blitz-Bilanz 2014 aus? 
- Warum ist die durchschnittliche Schadenshöhe angestiegen? 
- Welche Versicherungen bieten Schutz? 
- Mit welchen technischen Mitteln kann man sich vor 
  Überspannungsschäden schützen? 

Das Videomaterial steht als Footage mit Antextbildern ab sofort zur honorarfreien redaktionellen Nutzung bereit unter:

http://footage.presseportal.de/tag/gdv_blitz

Nach kostenfreier Registrierung kann das Material im gewünschten Format heruntergeladen werden.

Pressekontakt:

Una Großmann
Tel.: +49 / 30 / 20 20 - 59 02
Fax: +49 / 30 / 20 20 - 69 02
Mobil: +49 160 97 88 30 01
E-Mail: u.grossmann@gdv.de

Original-Content von: GDV - Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft e.V., übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: GDV - Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft e.V.

Das könnte Sie auch interessieren: