GDV - Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft e.V.

Für Ärzte ab sofort einheitliches Versicherungs-Berichtsformular

Berlin (ots) - Wer Schadensersatzansprüche z.B. infolge eines Unfalls geltend macht, ist in der Regel um eine sorgfältige und schnelle Abwicklung seiner Ansprüche bemüht. Bisher verhinderten unterschiedliche Berichtsformulare der Versicherer eine rasche Abwicklung durch den behandelnden Arzt. Jetzt können Geschädigte aufatmen. Mit CUBUS (Computerunterstütztes Berichtswesen Unfall/Schaden) bietet der Gesamtverband der Versicherungswirtschaft (GDV) unter www.gdv.de allen Medizinern ab sofort eine kostenlose Softwarelösung auf Windows-Basis. Mit Hilfe eines vereinheitlichten und benutzerfreundlichen Berichtsformulars zur Erstellung ärztlicher Berichte wird damit die Schadensabwicklung zum Nutzen von Arzt und Patient beschleunigt. Dazu stehen sechzehn Bausteine zur Verfügung, die die wichtigsten und häufigsten Schadensformen umfassen und vom Arzt einfach angeklickt werden. Das lästige Vergleichen unterschiedlicher Berichtsformulare der Versicherer entfällt. Die Software führt den Anwender so durch das Programm, dass wichtige Fragen nicht mehr übersehen und vergessen werden können. Neben einfachen Ja/Nein-Fragen berücksichtigt das Programm die Beantwortung offener Fragen und Sachverhalte. Plausibilitätskontrollen sowie umfangreiche Korrekturmöglichkeiten sollen die eindeutige Diagnose und damit Schadensabschätzung garantieren. Schwierige Schadenssituationen exakt darstellen Zur Beantwortung schwieriger Schadenssituationen bzw. Berichtsfragen stehen Hilfetexte zur Verfügung. Nach Beantwortung aller Einzelfragen beendet der Arzt das Programm mit der sog. "Liquidationsmaske". Er muss den Bericht nun nur noch ausdrucken und in Papierform nebst Abrechnung an das jeweilige Versicherungsunternehmen weiterleiten. Die Software sowie weitere Serviceangebote mit nützlichen Branchenangeboten des GDV gibt es auf der neugestalteten Homepage www.gdv-online.de, die neben den Rubriken "Nachrichten", "Serviceangebote" und "Tipps" einen Fach-, Verbraucher- und Presseservice bietet. Selbstverständlich besteht hier für PC-Anwender die Möglichkeit, alle Informationen zu "CUBUS" als pdf-Datei zum Lesen herunterzuladen. Für Ärzte und Kliniken gibt es die Software, die auch für die Kraftfahrt- und Haftpflichtversicher genutzt werden kann, ab sofort unter der Fax-Hotline 040-334497060, um die rasche Einführung im Medizinbereich zu fördern. Hinweis an die Medien: Weitere Informationen sowie Rezensionsexemplare unter der Fax-Hotline 0201 - 2697380. ots Originaltext: Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft e.V. (GDV) Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Für Rückfragen: Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft e.V. (GDV) Frau Katrin Rüter de Escobar Friedrichstr. 191, 10117 Berlin Tel.: 030 - 2020-5183, Fax: 030 - 2020-6183, Mail: k.rueter@gdv.org Original-Content von: GDV - Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft e.V., übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: GDV - Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft e.V.

Das könnte Sie auch interessieren: