Deutsche Wildtier Stiftung

Hauptsache der Hirsch kommt mit Humor: Der Deko-Trend zu Weihnachten hat den Rothirsch im Visier/Geschenktipps der Deutschen Wildtier Stiftung

Hamburg (ots) - Die Rentiere von Santa Claus bekommen in der Weihnachtszeit harte Konkurrenz. Denn der Rothirsch kommt! Er ist DAS Trend-Tier auf dem Gabentisch, steht als Weihnachts-Deko ganz weit vorn und macht sogar Engeln und Nikoläusen den Stammplatz streitig. "Der Ölschinken mit dem röhrenden Hirsch ist out, Hirsche mit Humor sind in", sagt Birgit Radow, Geschäftsführerin der Deutschen Wildtier Stiftung und verweist auf die Angebote im WildtierShop der Stiftung.

Wer bei "Meisterwerken" an Rubens, Rembrandt und Renoir denkt, kann sich eines Besseren belehren lassen. Der Rothirsch ist ein Meisterwerk der Natur und wie Feldhamster und Hase, Spatz und Spinne oder Frosch als Meisterwerke auf Becher, Frühstücksbretter, T-Shirts, Postkarten, Kalender und Tragebeutel gedruckt worden. "Jedes unserer Meisterwerke ist auch ein originelles Weihnachtsgeschenk", so Radow. Es gibt Kissen für die Couch und Küchenschürzen für Platzhirsche oder Fußmatten, die das heimische Revier sauber halten. Doch Hirsch her, Hirsch hin: Wer lieber mit dem Feldhasen frühstückt, obdachlosen Nachtschwärmern in der Fledermaus-Herberge ein Quartier bieten will oder eine Piep-Show für Spatzen mit Guckloch im Vogelhäuschen für den Blick ins intime Vogel-Familienleben aufhängen möchte, um den frechen Vogel direkt beim Brüten zu beobachten, wird im WildtierShop der Deutschen Wildtier Stiftung fündig. "Wir haben Geschenke für alle Familienmitglieder", sagt die Geschäftsführerin. "Für Spatz und Spätzchen genauso wie Feldhamster-Freunde und den flotten Hirsch im Kollegenkreis." Das Schöne am Schenken mit Produkten der Deutschen Wildtier Stiftung: die heimischen Wildtiere profitieren von dem Kauf! "Wildtier-Geschenke rühren die Werbetrommel für alle Tiere vor der Haustür", ergänzt die Geschäftsführerin. "Mit dem Kauf schöner Dinge hilft der Wildtierfreund zudem der Stiftung, neue Schutzprojekte für Wildtiere zu organisieren."

Pressekontakt:

Mehr Infos unter www.WildtierShop.de oder
www.DeutscheWildtierStiftung.de

Kostenloses Bildmaterial:
www.DeutscheWildtierStiftung.de/de/presse/pressebilder/

Eva Goris
Pressesprecherin
Billbrookdeich 216
22113 Hamburg
Telefon 040 73339-1874
Fax 040 7330278
E.Goris@DeutscheWildtierStiftung.de

Original-Content von: Deutsche Wildtier Stiftung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Deutsche Wildtier Stiftung

Das könnte Sie auch interessieren: