die Bayerische

Versicherungsgruppe die Bayerische fördert Inkubator für innovative Insurtech-Start-ups

München (ots) - Die Versicherungsgruppe die Bayerische unterstützt jetzt aufstrebende Jungunternehmer aus dem Bereich Insurtech. Als eine der Gründer und Initiatoren des Existenzgründerzentrums "Werk1" in München will die Bayerische mithelfen, innovative Ideen für die Versicherungsbranche zu einem tragfähigen Geschäftsmodell zu entwickeln. Die Initiative wird maßgeblich vom bayerischen Wirtschaftsministerium unterstützt.

"Wir wünschen eine Art digitales Ökosystem für Firmengründer", sagt Martin Gräfer, Vorstand der Versicherungsgruppe die Bayerische. "Da ist München als der größte Versicherungsstandort Deutschlands genau der richtige Platz. Und die Bayerische hat bereits in der Vergangenheit vielfach bewiesen, wie man Innovationen erfolgreich zur Marktreife bringt."

Die besten Innovationsteams fördert die Bayerische in einem sechsmonatigen Intensivprogramm bei der Weiterentwicklung deren Konzepte. Die Gründer erhalten ein individuelles Coaching sowie die Möglichkeit, ihre Ideen mit anderen Start-ups aus der Digital-Szene zu diskutieren.

Gründerinnen und Gründer, die die Versicherungsbranche mit cleveren Ideen umwälzen wollen, können sich bis 22. Mai 2016 unter www.werk1.com/insurtech bewerben.

Die Versicherungsgruppe die Bayerische wurde 1858 gegründet und besteht aus den Gesellschaften Bayerische Beamten Lebensversicherung a.G. (Konzernmutter), Neue Bayerische Beamten Lebensversicherung AG und der Sachgesellschaft Bayerische Beamten Versicherung AG. Die gesamten Beitragseinnahmen der Gruppe betragen mehr als 460 Millionen Euro. Es werden Kapitalanlagen von über 4 Milliarden Euro verwaltet und mehr als 6.000 persönliche Berater stehen den Kunden der Bayerischen persönlich bundesweit zur Verfügung.

Pressekontakt:

Pressestelle der Unternehmensgruppe die Bayerische
Wolfgang Zdral, Thomas-Dehler-Straße 25, 81737 München,
Telefon (089) 6787-8258, Telefax (089) 6787-718258
E-Mail: presse@diebayerische.de, Internet: www.diebayerische.de
Original-Content von: die Bayerische, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: die Bayerische

Das könnte Sie auch interessieren: