die Bayerische

Die Bayerische: Tarife zur betrieblichen Altersversorgung mit "sehr gut" ausgezeichnet

München (ots) - Das Institut für Vorsorge und Finanzplanung (IVFP) hat sowohl die klassische Rentenversicherung als auch die Garantierente Zukunft der Versicherungsgruppe die Bayerische mit "sehr gut" bewertet. Sie zählen damit zu den Top-Tarifen der Studie.

In der aktuellen Untersuchung zur betrieblichen Altersversorgung (bAV) analysierten die Experten 105 Tarife von 53 Versicherungsgesellschaften. Insgesamt hat das IVFP 83 Einzelkriterien unter die Lupe genommen und vier Teilbereiche beurteilt: Unternehmenssicherheit, Rendite, Flexibilität sowie Transparenz und Service.

"Wir sind stolz, dass unsere Tarife so gut bewertet wurden", sagt Martin Gräfer, Vorstand Vertrieb und Service der Bayerischen. "Das Ergebnis der Experten bestätigt, dass Arbeitgeber und Arbeitnehmer in der so wichtigen betrieblichen Altersversorgung bei der Bayerischen sehr gut aufgehoben sind."

Die bAV-Produkte der Bayerischen sind getreu des Reinheitsgebots, dem sich die Versicherungsgruppe seit 2012 verschreibt, speziell auf die Anforderungen einer betrieblichen Altersversorgung ausgerichtet. Dementsprechend bieten die Tarife gerade zu Beginn sehr hohe Vermögenswerte. Zudem verfügen sie über Zusatzleistungen wie das Vorsorge-ABS, ein kostenloser finanzieller Schutz des Kunden bei Arbeitslosigkeit und Arbeitsunfähigkeit. Zahlreiche Beitragsvergünstigungen bis hin zu Honorartarifen runden das Angebot ab.

Die Bayerische wurde bereits im Jahr 2012 vom IVFP für ihre Kompetenz im Bereich der betrieblichen Altersversorgung mit "sehr gut" ausgezeichnet. Gerade in diesem Geschäftsbereich sind neben attraktiven Produkten Beratung und Service für Arbeitgeber wie für Arbeitnehmer von entscheidender Bedeutung.

"Als mittelständischer Versicherer kennen wir den Bedarf und die Wünsche mittelständischer Unternehmen sehr genau", erklärt Gräfer. "Das macht uns zum kompetenten Partner für genau diese Betriebe."

Pressekontakt:

Pressestelle der Unternehmensgruppe die Bayerische
Julia Rieger, Thomas-Dehler-Straße 25, 81737 München,
Telefon (089) 6787-8257, Telefax (089) 6787-8299
E-Mail: presse@diebayerische.de, Internet: www.diebayerische.de

Original-Content von: die Bayerische, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: die Bayerische

Das könnte Sie auch interessieren: