ecotel communication ag

Innovative Geschäftsidee setzt sich durch!

    Düsseldorf (ots) - Nicht einmal vier Jahre nach der
Liberalisierung des deutschen Telekommunikationsmarktes lichten sich
die Reihen der Anbieter, die der Deutschen Telekom Paroli bieten.
Erst kürzlich sorgte die Entscheidung für das Aus der Marke o.tel.o
und der anstehende Abbau des Festnetz- und Internetgeschäftes bei
Talkline für Schlagzeilen. Zuvor waren bereits Telefongesellschaften
wie TelDaFax, Gigabell oder ACC vom Markt verschwunden, weil die
enormen Kosten für Technik und Netzinfrastruktur nicht mehr zu decken
waren.
    
    Anders hingegen die netzunabhängige Telekommunikationsgesellschaft
ecotel, die bereits seit Anfang 1998 individuelle Lösungen für den
Mittelstand bietet und heute auf mehr als 12.000 Geschäftskunden
verweisen kann. Mit ihrer Geschäftsidee hat ecotel bewiesen, dass man
gerade ohne die gewaltigen Investitionen in eigene Netze erfolgreich
sein kann. Schließlich trägt die aktuelle Konsolidierungsphase im
TK-Markt dazu bei, die Marktstellung von ecotel als zuverlässigen und
stabilen Partner für Geschäftskunden weiter auszubauen.
    
    Mit dem Deutschen Genossenschafts- und Raiffeisenverband (DGRV)
schloss ecotel einen Rahmenvertrag. Hier sind allein über den
Zentralverband gewerblicher Verbundgruppen (ZGV) 400
Marketingkooperationen mit mehr als 180.000 Mitgliedsunternehmen
organisiert. Die positiven Erfahrungen im Verbundgruppen-Bereich
haben schließlich auch den Deutschen Franchise Verband (DFV) davon
überzeugt, seinen Mitgliedern ecotel als strategischen Partner für
den Gesamtbereich Telekommunikation zu empfehlen.
    
    Seitdem ist die Entwicklung von beachtlichen Zuwachsraten
gekennzeichnet. Allein im Umfeld der gewerblichen Verbundgruppen und
Kooperationen hat ecotel nahezu 4.500 Neukunden gewinnen können. Ende
des Jahres sollen es deutlich über 7.000 Unternehmen sein. Und auch
im Bereich Partnervertrieb werden monatlich deutlich über 1.000
Neukunden gewonnen.
    
    ecotel entwickelt sich somit zusehends zum führenden
netzunabhängigen Telekommunikationsanbieter für Geschäftskunden. Als
erste Einkaufsgemeinschaft Deutschlands bezieht ecotel bereits seit
1998 gebündelt Netzkapazitäten von namhaften Carriern und
Technologiepartnern. ecotel formt aus den gelieferten "Rohstoffen"
eigenständige Produkte und Dienstleistungen für die Bereiche
Telefonie, Datenübertragung sowie Internet- und Mehrwertdienste. Das
eigenentwickelte Billingsystem ermöglicht zudem die Zusammenführung
sämtlicher Produkte und Dienstleistungen auf einer Rechnung, so dass
der Endkunde für den gesamten Bereich Telekommunikation letztlich nur
noch einen stabilen Partner benötigt.
    
    
ots Originaltext: ecotel communication ag
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Pressekontakt:
Achim Theis
ecotel communication ag
Prinzenpark 9-11
40549 Düsseldorf
Tel: 0211 - 55 007 0
e-mail: presse@ecotel.de

Weitere Informationen zu ecotel finden Sie auch im Internet:
www.ecotel.de

Original-Content von: ecotel communication ag, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ecotel communication ag

Das könnte Sie auch interessieren: