Warsteiner Brauerei

Die pure Emotion
Neue Kampagne von WARSTEINER zeigt "wahre Größe"

Die pure Emotion / Neue Kampagne von WARSTEINER zeigt "wahre Größe"
Die neue Kampagne von WARSTEINER geht mit drei TV-Spots und sechs Printmotiven an den Start, darunter auch das Motiv "Die pure Freude". Weiterer Text über ots und www.presseportal.de / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Abdruck bitte unter Quellenangabe: "obs/Warsteiner Brauerei"

Warstein (ots) - "Es gibt Kampagnen, die Emotionen zeigen und solche, die Emotionen erzeugen. Die neue WARSTEINER Kampagne gehört zur zweiten Kategorie.", so lautet eine der wesentlichsten Botschaften der Warsteiner Brauerei im Zusammenhang mit dem Start der neuen Werbekampagne der Marke WARSTEINER. Die Kampagne überzeugt mit Markentypik und Purismus. Sie ist auf das Wesentlichste fokussiert, auf WARSTEINER und den puren Genuss! Damit knüpft die Kampagne an die WARSTEINER Kampagne der 90er Jahre an, die das Bild der Marke beim Konsumenten bis heute prägt: WARSTEINER, ein Premium-Pils im Mittelpunkt von Print und TV. "Unser Ziel ist es, die Kraft der Marke zu stärken. Das geht nur, indem wir an das anknüpfen, was WARSTEINER bereits erreicht hat", so Catharina Cramer, Geschäftsführende Gesellschafterin der Warsteiner Gruppe. So stellte das Team der Warsteiner Brauerei zusammen mit der Werbeagentur Kolle Rebbe, Hamburg, das in den Vordergrund, was WARSTEINER groß gemacht hat: Das Produkt! Start der Kampagne ist der 10. April 2008.

Die Kampagne bedient die Sehnsucht nach dem "puren" Genuss. Dabei bezieht sich "pur" nicht allein auf den Pilsgeschmack. Das Adjektiv spiegelt den Zeitgeist wider, steht für ein Lebensgefühl bei dem es um das individuelle, bewusste Fokussieren auf das Wesentliche im Leben geht. Gleichzeitig steht "pur" für die Betonung des Reinheitsgebots. Gedreht und fotografiert wurde eine Bierkampagne, bei der der Konsument nicht nur nah am Pils, sondern mittendrin ist. Mit einzigartigen Bildwelten für Print und TV, erzeugt durch bisher ungesehene Bieraufnahmen und den Einsatz von Slow Motion Effekten, ist die Kampagne stilbildend. Die Machart der Kampagne steht, wie WARSTEINER selbst, für höchste Qualität. Diverse Printmotive, drei TV-Spots und massive Media-Unterstützung machen die Marke erlebbar, zeigen das "einzig Wahre" in einer bisher nicht dagewesenen, puristischen Bier-Inszenierung. WARSTEINER kehrt zu seinem gelernten, kommunikativen Erscheinungsbild zurück. Diese stringente Visualisierung macht, zusammen mit der neuartigen Darstellung von Bier, das Alleinstellungsmerkmal der neuen Kampagne aus, mit der sich WARSTEINER deutlich vom Wettbewerb abhebt. Dieser neue, puristische Kampagnenansatz wird gleichzeitig auch im internationalen Geschäft zum Einsatz kommen.

Pressekontakt:

Christoph Hermes,
Leiter der Unternehmenskommunikation,
Warsteiner Brauerei Haus Cramer KG,
Domring 4-10,
59581 Warstein,
Tel: 02902-88 1799,
Fax: 02902-88 1412,
E-Mail: presse@warsteiner.com,
Homepage: www.warsteiner.com
Original-Content von: Warsteiner Brauerei, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: