McDonald's Kinderhilfe Stiftung

McDonald's Kinderhilfe dankt dem Ehrenamt - Sternfahrt nach Magdeburg

McDonald's Kinderhilfe dankt dem Ehrenamt - Sternfahrt nach Magdeburg
Sternfahrt nach Magdeburg / Die ehrenamtlichen Mitarbeiter der McDonald's Kinderhilfe Stiftung bei der Sternfahrt 2016. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/34184 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/McDonald's Kinderhilfe Stiftung"

München (ots) - Sie spenden tagtäglich ihre Zeit, sie packen mit an und sie haben stets ein offenes Ohr für die Familien schwer kranker Kinder - die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der McDonald's Kinderhilfe Stiftung. Das Fortbildungswochenende für die Ehrenamtlichen, die sogenannte Sternfahrt, trug die Stiftung dieses Jahr in Magdeburg aus.

830 ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter engagieren sich in den 22 Ronald McDonald Häusern und 5 Oasen der McDonald's Kinderhilfe Stiftung. Allein im Jahr 2015 spendeten sie den Familien schwer kranker Kinder 103.668 Stunden ihrer Zeit. Der diesjährigen Einladung zum Fortbildungswochenende nach Magdeburg folgten rund 310 Teilnehmer. Unter dem Motto >Zusammen in Sachsen Anhalt(en) - Nächste Ausfahrt Magdeburg< konnten sich die Teilnehmer nicht nur untereinander austauschen, sondern wurden auch mit einem umfangreichen Workshop-Programm für den Einsatz in den Ronald McDonald Häusern und Oasen geschult - ein festliches Rahmenprogramm drückte den Dank für das unverzichtbare Engagement aus.

>Ohne das Engagement unserer ehrenamtlichen Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen könnte die McDonald's Kinderhilfe Stiftung nicht jedes Jahr über 13.500 Familien in den Häusern und Oasen die Unterstützung bieten, die sie in dieser schweren Situation benötigen. Jede Woche spenden sie drei Stunden ihrer Zeit<, sagt Adrian Köstler, Vorstand der McDonald's Kinderhilfe Stiftung. >Bei unserer bundesweiten Sternfahrt möchten wir unsere Ehrenamtlichen weiterbilden und unsere Wertschätzung ausdrücken.<

Für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer standen unterschiedlichste Workshops zur Auswahl, die Kenntnisse und Inhalte vermittelten, die den Austausch mit den Familien und die Gestaltung des Alltags in den Ronald McDonald Häusern und Oasen bereichern. Von Zeitmanagement in der Hauswirtschaft, Strategien zur Stressbewältigung bis hin zu Hygiene in Krankenhäusern reichte das abwechslungsreiche Angebot. Ein buntes Rahmenprogramm rundete die Tage des Austauschs feierlich ab.

Weitere Informationen unter: www.mcdonalds-kinderhilfe.org/wer-uns-hilft/ehrenamtliche-mitarbeiter/

Über die McDonald's Kinderhilfe Stiftung

Die McDonald's Kinderhilfe setzt sich seit 1987 für die Gesundheit und das Wohlergehen von Kindern in Deutschland ein. Die Stiftung betreibt bundesweit 22 Ronald McDonald Häuser in der Nähe von Kinderkliniken als Zuhause auf Zeit für Familien schwer kranker Kinder. In 5 Ronald McDonald Oasen können sich Familien direkt in der Klinik zurückziehen und geborgen fühlen. Darüber hinaus fördert die McDonald's Kinderhilfe Stiftung Projekte, die sich dem Wohlbefinden von Kindern widmen. www.mcdonalds-kinderhilfe.org

Kontakt für weitere Fragen und Informationen:

McDonald's Kinderhilfe Stiftung
Jana Ramm, Direktor Kommunikation
Pressesprecherin
Max-Lebsche-Platz 15, 81377 München
Telefon 089 740066-50
Jana.Ramm@mdk.org
Original-Content von: McDonald's Kinderhilfe Stiftung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: McDonald's Kinderhilfe Stiftung

Das könnte Sie auch interessieren: