McDonald's Kinderhilfe Stiftung: Ministerpräsident Seehofer eröffnet Ronald McDonald Haus (BILD)

Ministerpräsident Seehofer eröffnet Ronald McDonald Haus (BILD)

   

München (ots) - Nach 18-monatiger Bauphase hat München wieder zwei Elternhäuser: Die McDonald's Kinderhilfe Stiftung feierte heute die Wiedereröffnung des Ronald McDonald Hauses am Deutschen Herzzentrum. Es wird jährlich rund 600 Familien ein Zuhause auf Zeit bieten. Zu Gast waren auch der bayerische Ministerpräsident Horst Seehofer mit seiner Ehefrau Karin, Bane Knezevic, Vorstandsvorsitzender der McDonald's Deutschland Inc., sowie Clarissa Käfer, die die Neuentstehung des Hauses als Schirmherrin begleitet hatte.

Rund 150 Gäste aus Wirtschaft und Gesellschaft hatten den Weg auf das Gelände des Deutschen Herzzentrums gefunden, um der feierlichen Neueröffnung beizuwohnen. Es war ein mit großer Freude erwarteter Moment, bietet das neue Haus mit seinen 24 Apartments doch Familien einen Ort, an dem sie ihrem schwer kranken Kind während seiner Behandlung in der Klinik nahe sein können. >Keine Medizin wirkt besser als Menschlichkeit und Geborgenheit. Das Ronald McDonald Haus ist eine großartige Einrichtung, weil hier die ganze Familie in schwerer Lage zusammen sein kann - ein echtes Zuhause auf Zeit. Wir sind sehr froh, dass es dieses Haus mit seinen engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in München gibt<, betonte Horst Seehofer bei einer Führung durch die hellen und freundlichen Räume. Den Weg ins Haus hatte er zusammen mit seiner Frau Karin im Rentierschlitten zurückgelegt - das Gespann war extra aus dem hohen Norden angereist, um der Veranstaltung eine weihnachtlich-festliche Note zu verleihen.

Manfred Welzel, Vorstandsvorsitzender der McDonald's Kinderhilfe Stiftung, zeigte sich hochzufrieden mit dem Verlauf des Projekts: >Wir freuen uns über das breite Fundament an Freunden und Förderern, die unser Ziel teilen, den Familien in ihrer schwierigen Situation zur Seite zu stehen. Wir haben in den letzten 25 Jahren bereits viel erreicht, die nächsten 25 Jahre machen wir genauso weiter. Es ist gut, dass wir nun gleich zwei Elternhäuser in München haben<.

Auch Schirmherrin Clarissa Käfer, die seit über einem Jahr an der Seite des Elternhauses steht, weiß um die Bedeutung eines solchen Rückzugsortes: >Als Mutter von Zwillingen ist die Schirmherrschaft des Hauses für mich eine Herzensangelegenheit. Es muss ein schlimmes Gefühl sein, als Elternteil dem schwer kranken Kind nicht beistehen zu können. Die Ronald McDonald Häuser sind da ein wahrer Segen<, so die erfolgreiche Geschäftsfrau. Die McDonald's Kinderhilfe Stiftung betreibt deutschlandweit 18 Elternhäuser. In den letzten 25 Jahren haben dort rund 70.000 Familien ein Zuhause auf Zeit gefunden. www.mcdonalds-kinderhilfe.org

Pressekontakt:

McDonald's Kinderhilfe Stiftung
Dr. Micha Wirtz, Pressesprecher
Max-Lebsche-Platz 15, 81377 München
Telefon 089 740066-50
Mail micha.wirtz@mdk.org