Klassik Radio AG

EANS-Adhoc: Klassik Radio AG
Allianz mit DEAG im Konzertbusiness baut einzigartige Positionierung weiter aus

--------------------------------------------------------------------------------
  Ad-hoc-Meldung nach § 15 WpHG übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel
  einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent
  verantwortlich.
-------------------------------------------------------------------------------- 

Unternehmen

28.10.2009

Klassik Radio AG: Allianz mit DEAG im Konzertbusiness baut einzigartige Positionierung weiter aus

•       Klassik Radio lizenziert gesamtes Tourneegeschäft an DEAG Classics
•       Einnahmepotential aus Werbung und Vermarktung steigt deutlich
•       Erste langfristige Zusammenarbeit zwischen Radiosender und Live-
        Veranstalter
•       Gemeinsame Projekte zur Ausweitung der Wertschöpfungskette in Planung 

Augsburg, 28.10.2009. Die Klassik Radio AG (WKN 785747) hat eine weitreichende strategische Allianz mit der DEAG Classics AG abgeschlossen. Für die kommenden Jahre vergibt Klassik Radio demnach sein gesamtes Tourneegeschäft an den größten europäischen Klassikveranstalter. Damit sind deutliche Umsatz- und Ergebnispotentiale für Klassik Radio verbunden. Die Live-Konzerte unterliegen weiterhin der künstlerischen Leitung von Klassik Radio, auch an der Vermarktung der Eintrittskarten ist Klassik Radio beteiligt und rechnet zudem mit signifikanten Sponsoringerlösen. Weitere neue Projekte werden von den strategischen Partnern darüber hinaus geplant, beispielsweise im Tonträgerbereich. Durch den Ausbau des Live-Geschäfts mit einem marktführenden, professionellen Partner baut Klassik Radio seine einzigartige Positionierung bei Hörern, Künstlern und Werbekunden weiter aus.

Vereinbart ist die Durchführung von 75 Konzerten in den kommenden drei Jahren. Klassik Radio hat die etablierten Konzertreihen des eigenen Orchesters "Die besten Klassik-Hits", die "Klassik Radio Proms" und "Die große Welt der Filmmusik" bislang in Eigenregie mit großem Erfolg durchgeführt. Der führende deutsche Klassiksender, Klassik Radio, hat sich nun jedoch entschlossen, den führenden europäischen Klassikveranstalter, die DEAG, exklusiv mit der Durchführung zu betrauen. Die Partner gehen davon aus, dass die Allianz zu einer weiteren massiven Besuchersteigerung bei den Live-Konzerten von Klassik Radio führen wird. Formate wie "Die schönsten Christmas Soundtracks live" und andere werden von den Partnern gemeinsam weiterentwickelt.

Erstmals wird durch den - im ersten Schritt bis 2012 mit Verlängerungsoption geschlossenen Vertrag - eine langfristige Allianz zwischen einem Radiosender und einem Live-Entertainmentveranstalter geschmiedet. Weitere gemeinsame Produkte - beispielsweise im Tonträgerbereich - und eine Vertiefung der Zusammenarbeit sind erklärtes Ziel der Partner.

Ende der Mitteilung                               euro adhoc
-------------------------------------------------------------------------------- 

Rückfragehinweis:

Klassik Radio AG
Andreas Braun
Tel. +49 (0) 821 50 700
ir@klassikradioag.de

Branche: Radio
ISIN: DE0007857476
WKN: 785747
Index: CDAX
Börsen: Berlin / Freiverkehr
Stuttgart / Freiverkehr
München / Freiverkehr
Frankfurt / Regulierter Markt/General Standard

Original-Content von: Klassik Radio AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Klassik Radio AG

Das könnte Sie auch interessieren: