KIA Motors Deutschland GmbH

Kia überrascht die IAA-Besucher: Coole Fotos, ein sprechender Sportage und der begehrteste Pokal in Europa

Frankfurt (ots) - Auf der Frankfurter Messe ist der Markenslogan "The Power to Surprise" für Kia Programm: Neben vielen Modell-Neuheiten bietet der Hersteller viele originelle Aktionen und Gewinnspiele - die beim UEFA-Partner Kia oft einen starken Fußball-Bezug haben

Er wächst und wächst und wächst: Der Stand von Kia Motors auf der Internationalen Automobilausstellung in Frankfurt (Publikumstage: 19. bis 27. September) ist wieder etwas größer geworden. Auf rund 2.200 Quadratmetern präsentiert der Hersteller insgesamt 17 Fahrzeuge, darunter die neuen Modellgenerationen des Kompakt-SUVs Kia Sportage - Europa-Bestseller der Marke - und der dynamisch designten Limousine Kia Optima. Komplett vertreten ist zudem die überarbeitete Kompaktwagenfamilie Kia cee'd (Markteinführung 26. September) mit dem fünftürigen Grundmodell, der Kombiversion cee'd Sportswagon, dem Dreitürer pro_cee'd sowie den leistungsstarken GT-Versionen* des Drei- und Fünftürers. Darüber hinaus bietet Kia den Messebesuchern auf seinem Stand in Halle 9 sowie auf dem Freigelände zahlreiche Gewinnspiele und Mitmach-Aktionen - vom Foto-Shooting und einem "Talking Car" über verschiedene Fußball-Attraktionen inklusive Dribbel-Parcours bis zur Probefahrt-Möglichkeit.

"Das Hauptziel unseres Messeauftritts ist, den Besuchern unsere neuen Modelle vorzustellen. Zugleich möchten wir ihnen aber deutlich machen, dass der Kia-Slogan 'The Power to Surprise' für alle Facetten unserer Marke gilt", sagt Axel Blazejak, Leiter Marketing von Kia Motors Deutschland. "Deshalb bieten wir den IAA-Besuchern viele Überraschungen - bei denen auch die Fußballbegeisterung von Kia eine wichtige Rolle spielt." Der Automobilhersteller ist als Partner von FIFA und UEFA seit Jahren bei Welt- und Europameisterschaften präsent und ist auch Sponsor der UEFA EURO 2016 in Frankreich.

Eine der Aktionen wird täglich um Punkt 17 Uhr für Aufmerksamkeit sorgen: Dann kündigt ein Countdown auf der über 200 Quadratmeter großen LED-Videowand des Kia-Standes die Ziehung des Tagesgewinners im Foto-Gewinnspiel an. Bei dieser Aktion können Besucher auf dem Stand ein Foto von sich machen lassen, das durch einen Rotfilter einen künstlerischen Touch erhält. Die Teilnehmer bekommen einen Ausdruck des Bildes und zugleich einen Aktivierungscode für die neue Online-Plattform MyKia, wo sie das Foto downloaden können. Um 17 Uhr werden dann sämtliche Bilder des Tages auf der Videowand präsentiert, ehe der Moderator den Gewinner-Namen bekanntgibt - und den Gewinn. Denn die Preise sind eine Überraschung, im Preistopf sind zum Beispiel ein Kia cee'd für ein Wochenende und Tickets für die EURO 2016.

Eine Überraschung besonderer Art können Besucher in einem neuen Kia Sportage erleben. Denn was auf den ersten Blick nicht zu erkennen ist: Es handelt sich um ein "Talking Car" - dieser Sportage spricht mit seinen Insassen. Dabei werden deren Reaktionen in einem kurzen Video festgehalten, und sofern die Gäste damit einverstanden sind, wird ein "Best of" dieser Überraschungsclips auf der Facebook-Seite von Kia Motors Deutschland gepostet (die Aktion läuft an den beiden Wochenenden der IAA). Bei einem anderen Modell dagegen fällt die Besonderheit sofort ins Auge: Ein Kia pro_cee'd ist prall gefüllt mit EURO-2016-Fußbällen. Hier geht es darum zu raten, wie viele es sind. Der Hauptpreis dieses Gewinnspiels sind zwei EM-Tickets, die am 25. September verlost werden. Danach macht der ballgefüllte Dreitürer Platz für eine Trophäe, die jeder Fußballer gern mal in den Händen halten würde: den Europameisterschafts-Pokal, der nach dem Finale am 10. Juli 2016 in Paris von den Gewinnern gen Himmel gereckt werden wird. Am letzten IAA-Wochenende wird der begehrteste "Pott" Europas auf dem Kia-Stand ausgestellt, streng bewacht von Security-Kräften. Anfassen darf man ihn zwar nicht - aber ein Selfie mit dem berühmten Pokal hat auch nicht jeder.

Um Fußball geht es auch auf der Freifläche vor der Halle 9: Wer auf seinem Messerundgang eine Pause an der frischen Luft einlegen und dabei zugleich seine fußballerischen Qualitäten testen möchte, kann hier den "Superdribbler"-Parcours von Kia absolvieren. Dank elektronischer Zeitmessung erfährt jeder Teilnehmer auf die tausendstel Sekunde genau, wie schnell er die Pylonen umdribbelt und das Ziel erreicht hat.

Im Mittelpunkt der Kia-Aktivitäten stehen aber auch auf dem Außengelände die Modelle der Marke. Vor Halle 10 lädt eine Kia-Flotte mit zehn Fahrzeugen die Besucher zum Testfahren ein. Die Probefahrten werden am Kia-Infostand in Halle 10 gebucht und haben für Benutzer des Parkplatzes Rebstockwiesen einen zusätzlichen Wert: Sie erhalten nach Durchführung der Probefahrt ein Ausfahrtticket und sparen damit die Parkgebühr. Die Testwagenflotte besteht zum Großteil aus den überarbeiteten Modellen der cee'd-Familie, die sich in besonderer Weise eignen, das Qualitätsniveau der Marke zu demonstrieren: Mit der ersten Generation des cee'd hat Kia in Europa erstmals die 7-Jahre-Kia-Herstellergarantie** eingeführt, für die die Marke heute ebenso bekannt ist wie für ihr vielfach preisgekröntes Design.

Diese Pressemitteilung als Download (doc und pdf) finden Sie unter press.kia.com/de.

* Gemäß VO 715/2007/EG in der jeweils geltenden Fassung weisen der Kia cee'd und pro_cee'd GT (Modelljahr 2016) folgende Verbrauchs- und Emissions-Werte auf: Kia cee'd GT 1.6 T-GDI: Kraftstoffverbrauch in l/100 km: innerorts 9,7; außerorts 5,9; kombiniert 7,4; CO2-Emission: kombiniert 170 g/km Kia pro_cee'd GT 1.6 T-GDI: Kraftstoffverbrauch in l/100 km: innerorts 9,7; außerorts 5,9; kombiniert 7,4; CO2-Emission: kombiniert 170 g/km

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Strom- verbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Straße 1, 73760 Ostfildern (www.dat.de) unentgeltlich erhältlich ist.

** gemäß den jeweils gültigen Herstellergarantiebedingungen

Pressekontakt:

Kia Motors Deutschland GmbH
Silke Rosskothen
Leiterin Unternehmenskommunikation
Theodor-Heuss-Allee 11
60486 Frankfurt am Main
Tel.: 069-15 39 20 - 550
Fax: 069-15 39 20 - 559
E-Mail: presse@kia.de
Original-Content von: KIA Motors Deutschland GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: KIA Motors Deutschland GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: