Unternehmensgruppe Tengelmann

Tengelmann investiert in Studentenwohnraum in Köln

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die TREI Real Estate GmbH, die Immobilientochter der Unternehmensgruppe Tengelmann, plant den Bau einer Studenten-Apartmentanlage in Köln-Ehrenfeld. "Damit starten wir ein Pilotprojekt für ein neues Standbein, das neben Handelsimmobilien das Portfolio der TREI langfristig breiter ausrichten soll. Wir sind diesbezüglich bereits an diversen Standorten in Deutschland im Gespräch. In Köln kommt unser neu entwickeltes Konzept nun zum Tragen", sagt Karl-Erivan W. Haub, Geschäftsführender und persönlich haftender Gesellschafter der Unternehmensgruppe Tengelmann. Das Unternehmen hat hierfür aktuell ein Grundstück samt Bestandsgebäude am Melatengürtel 113-115 erworben. "Kleine bezahlbare Apartments sind gerade in Universitätsstädten Mangelware. Wir möchten Studenten preiswertes Wohnen in Hochschulnähe ermöglichen und damit zur Entspannung in diesem Segment des Wohnungsmarktes beitragen", ergänzt Haub. Neben der Projektierung des Neubaus wird die TREI Real Estate ebenfalls die Vermietung und den Betrieb der Apartmentanlage übernehmen.

Das Konzept für Studenten-Apartments ist Teil des TREI-Segments Mikro-Wohnen. Es wird in ausgewählten Lagen realisiert und soll insbesondere in Großstädten modernen Wohnraum zu attraktiven Mietbedingungen schaffen. Energieeffizientes Bauen und Betreiben der Immobilien steht dabei im Vordergrund. "Auch die Sicherung einer langfristigen Werthaltigkeit spielt eine große Rolle für uns. Das ermöglicht uns die Bauweise der Gebäude: Wir können Apartmentgrößen flexibel gestalten und Anpassungen vornehmen. Mehrere kleine Wohneinheiten beispielsweise können so problemlos zu einer großen vereint werden. Damit ist auch eine effiziente Nachnutzung gewährleistet", sagt Michael Neervoort, Geschäftsführer der TREI Real Estate.

In den insgesamt zwei neu projektierten Gebäuden in Köln-Ehrenfeld werden etwa 160 Wohneinheiten mit je circa 20 m² vollmöblierter Wohnfläche entstehen. Neben modernem Wohnflair hält die neue Apartmentanlage darüber hinaus zahlreiche Annehmlichkeiten bereit wie einen attraktiven Innenhof, Serviceräume, Gemeinschaftslounges, Breitband-Internet und eine Tiefgarage mit etwa 60 Stellplätzen sowie überdachte Fahrradabstellmöglichkeiten. "Köln-Ehrenfeld als beliebte Wohnlage für Studenten bietet beste Voraussetzungen für das TREI-Neubauprojekt. Nicht zuletzt tragen eine optimale Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln, Universitätsnähe, zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten sowie ein umfangreiches gastronomisches und kulturelles Angebot im direkten Umfeld zur Attraktivität des Standorts bei", ergänzt Neervoort.

TREI Real Estate

Die TREI Real Estate GmbH ist die Immobilientochter der Unternehmensgruppe Tengelmann. Neben Deutschland ist die TREI in sechs weiteren europäischen Ländern tätig. Das Bestandsportfolio ist mit über 80 Prozent langfristig an Mieter außerhalb des Konzernkreises vermietet. Das Mietvolumen beträgt im Jahr rund 100 Mio. Euro. Kerngeschäftsfelder der TREI sind neben der Bestandshaltung die Entwicklung von Einzelhandelszentren im In- und Ausland. Unter der Marke VENDO PARK entwickelt, baut und vermietet die TREI Fachmarktzentren in der Tschechischen Republik, der Slowakei und Polen. Zudem verfolgt das Unternehmen die Entwicklung von Wohnprojekten, beispielsweise Studenten-Apartments, im Mikro-Wohnsegment.

Unternehmensgruppe Tengelmann

Die Unternehmensgruppe Tengelmann ist ein international tätiger Multibranchenhändler, zu dem u. a. die Handelstöchter OBI, KiK, Kaiser's Tengelmann, Baby-Markt.de und Plus.de gehören. Ebenfalls zum Konzern gehören die Immobiliengesellschaft TREI Real Estate sowie die Beteiligungsgesellschaften Emil Capital Partners in den Vereinigten Staaten und Tengelmann Ventures in Deutschland, die seit mehreren Jahren in Start-up-Unternehmen investieren. Das Familienunternehmen wurde 1867 in Mülheim an der Ruhr gegründet und wird derzeit in fünfter Generation eigentümergeführt. Die Unternehmensgruppe Tengelmann ist in 20 Ländern tätig und beschäftigt in über 4.300 Filialen mehr als 83.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit einem Jahresumsatz von mehr als 11 Mrd. Euro.

Pressekontakt:

Tengelmann Warenhandelsgesellschaft KG
Public Relations
Wissollstr. 5 - 43
45478 Mülheim an der Ruhr

Telefon: +49 (208) 5806 7607
Telefax: +49 (208) 5806 7605

mailto:public-relations@uz.tengelmann.de
website: http://www.tengelmann.de

Original-Content von: Unternehmensgruppe Tengelmann, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Unternehmensgruppe Tengelmann

Das könnte Sie auch interessieren: