Kaiser's Tengelmann hat A&P-Lasagne vorsorglich aus dem Verkauf genommen

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Kaiser's Tengelmann GmbH hat bereits am vergangenen Mittwoch, dem 6. Februar 2013, im Sinne des vorsorglichen Verbraucherschutzes die A&P-Tiefkühl-Lasagne aus dem Verkauf genommen. Nach einem Verdacht könnte das betroffene Produkt Spuren von Pferdefleisch enthalten. Derzeit finden Analysen statt; entsprechende Testergebnisse stehen noch aus. Der Rückruf erfolgte als rein vorsorgliche Schutzmaßnahme. Das Produkt ist jedoch in keiner Weise gesundheitsgefährdend für den Verbraucher.

Kunden, die die A&P-Lasagne gekauft haben, können diese jederzeit gegen Erstattung des Kaufpreises in allen Kaiser's Tengelmann-Filialen zurückgeben.

Pressekontakt:

Tengelmann Warenhandelsgesellschaft KG
Public Relations
Wissollstr. 5 - 43
45478 Mülheim an der Ruhr

Telefon: +49 (208) 5806 7606/7607
Telefax: +49 (208) 5806 7605

E-Mail: public-relations@uz.tengelmann.de
http://www.tengelmann.de