Unternehmensgruppe Tengelmann

Tengelmann baut E-Commerce-Portfolio aus
Beteiligung an Baby-Markt.de in Dortmund

Mülheim an der Ruhr (ots) - Im Rahmen ihrer E-Commerce-Strategie baut die Unternehmensgruppe Tengelmann das Engagement in diesem Bereich weiter aus. Nachdem sich das Unternehmen Anfang des Jahres bereits an brands4friends und Zalando beteiligte, folgt nun der Einstieg bei der Spiel & Baby GmbH. "Baby-Markt.de gehört zu den führenden Onlinehändlern und passt daher gut in unsere E-Commerce-Strategie. Besonders freut mich, dass die Spiel & Baby GmbH ebenso wie Tengelmann ein inhabergeführtes Unternehmen ist", erläutert Karl-Erivan W. Haub, Geschäftsführender und persönlich haftender Gesellschafter der Unternehmensgruppe Tengelmann. Baby-Markt.de ist einer der führenden Onlinehändler für Baby- und Kleinkindbedarf in Deutschland. Das Unternehmen wurde 2003 von Albert Lütgenau in Dortmund gegründet. "Mit Tengelmann haben wir einen starken Partner gefunden, der es uns ermöglichen wird, unsere ambitionierten Wachstumsziele auch zukünftig zu erreichen, insbesondere beim Ausbau unserer Marktposition in Deutschland sowie bei der weiteren Expansion in das europäische Ausland", so Albert Lütgenau, Geschäftsführender Gesellschafter von Baby-Markt.de.

Die Beteiligung steht noch unter dem Vorbehalt der kartellrechtlichen Zustimmung.

Die Anteile an der Spiel & Baby GmbH in Höhe von 49,9 Prozent werden von der Tengelmann E-Commerce-Beteiligungs GmbH mit Sitz in Mülheim an der Ruhr gehalten. Die Tochtergesellschaft der Unternehmensgruppe Tengelmann beteiligt sich unter dem Leitsatz "Funding your ideas" seit Ende 2009 an schnell wachsenden jungen Unternehmen und zählt schon jetzt zu den bedeutenden Start-up-Investoren in Deutschland. Der Investitionsfokus liegt auf E-Commerce-, Social-Commerce-Konzepten, Marktplätzen sowie Internet- und Web2.0-Technologien.

Die Unternehmensgruppe Tengelmann ist ein international tätiger Handelskonzern, zu dem die Tochterunternehmen OBI, KiK, Kaiser's Tengelmann, Plus sowie A & P gehören. Das Familienunternehmen wurde 1867 in Mülheim an der Ruhr gegründet und wird in fünfter Generation geführt. Mit 4.357 Filialen und 83.655 Mitarbeitern in 14 Ländern erzielte der Konzern im Geschäftsjahr 2008 einen Gesamtumsatz von 12,36 Mrd. Euro.

Baby-Markt.de startete 2003 im E-Commerce und beschäftigt heute bereits 90 Mitarbeiter, die täglich bis zu 4.000 Sendungen mit Baby- und Kleinkindartikeln verschicken. Das Sortiment umfasst ca. 12.000 sofort verfügbare Artikel namhafter Hersteller, die zu günstigen Preisen angeboten werden. Der Umsatz betrug 2009 über 30 Millionen Euro. Der Internetshop wurde mehrfach ausgezeichnet und zertifiziert.

Pressekontakt:

Unternehmensgruppe Tengelmann
Public Relations
Wissollstraße 5-43
45478 Mülheim an der Ruhr
Tel.: 0208 5806-7606
Fax: 0208 5806-7605
E-Mail: public-relations@uz.tengelmann.de

Original-Content von: Unternehmensgruppe Tengelmann, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Unternehmensgruppe Tengelmann

Das könnte Sie auch interessieren: