Sky Deutschland

Sky Experte Marc Surer vor dem Grand Prix von Belgien: "Rosberg kann das Ruder herumreißen"

Unterföhring (ots) -

   -	Vom 1. Freien Training bis zur Siegerehrung: Nur Sky präsentiert
das komplette Formel-1-Wochenende in Spa-Francorchamps live 
   -	"Marc im Visier" mit Sky Experte Marc Surer vor jedem Rennen 
unter sky.de/formel1 

Eau Rouge und Blanchimont - bei diesen Kurven steigt der Puls der Formel-1-Fans. Am Wochenende geht die Königsklasse des Motorsports nach einer knapp vierwöchigen Sommerpause beim Großen Preis von Belgien auf dem legendären Circuit de Spa-Francorchamps in die nächste Runde. Nach vier Siegen in Folge, zuletzt in Hockenheim, rollt Weltmeister Lewis Hamilton mit 217 Punkten an den Start. Im Nacken sitzt ihm sein Mercedes-Team-Rivale Nico Rosberg mit 198 Zählern. Im Vorjahr triumphierte Hamilton vor Rosberg auf dem mit 7,004 Kilometern längsten Kurs im Rennkalender und legte den Grundstein für seinen dritten WM-Titel nach 2008 und 2014.

Trotz der Siegesserie des 31-jährigen Briten glaubt Sky Experte Marc Surer nach wie vor an einen spannenden WM-Kampf: "Davon bin ich überzeugt, weil Nico in diesem Jahr gezeigt hat, dass er auch dagegenhalten kann. Er akzeptiert nicht mehr, wenn Lewis schneller fährt. Mit dieser Einstellung wird Nico ihm das Leben schwer machen. Er kann das Ruder sogar herumzureißen. Wir werden keine Wiederholung vom letzten Jahr sehen."

Als Silberpfeil-Jäger Nummer 1 sieht der ehemalige Formel-1-Fahrer das Team von Red Bull mit Jungstar Max Verstappen: "In Hockenheim konnte Red Bull im Rennen mit Mercedes mithalten. Das zeigt, dass sie aufgeholt haben. Ferrari haben sie im Griff. Auch in Spa wird Red Bull deshalb der härteste Rivale von Mercedes sein und ganz vorne mitmischen."

Das komplette Interview mit Sky Experte Marc Surer ist unter sky.de/formel1 abrufbar. An der Seite von Sascha Roos (Twitter: @Sky_SaschaR) wird er auch den Grand Prix von Belgien kommentieren. Tanja Bauer (Twitter: @Sky_Tanja) wird als Moderatorin und Boxengassen-Reporterin durch das Rennwochenende in Spa führen.

Die Formel 1 mit Sky On Demand und Sky Go erleben

Mit Sky Go können Motorsportfans in Deutschland und Österreich auch unterwegs live dabei sein. Zusätzlich stehen alle freien Trainings, das Qualifying und das Rennen auf Sky On Demand (sky.de/ondemand) und Sky Go (sky.de/go) auch nach der Live-Übertragung auf Abruf zur Verfügung.

Der Grand Prix von Belgien live bei Sky und Sky Go

Freitag:

9.55 Uhr: 1. Freies Training auf Sky Sport 1 HD

13.55 Uhr: 2. Freies Training auf Sky Sport 1 HD

Samstag:

10.55 Uhr: 3. Freies Training auf Sky Sport 1 HD

13.50 Uhr: Qualifying auf Sky Sport 1 HD

Außerdem verfügbar:

"Sky Onboard" auf Sky Sport 8 HD

Sonntag:

13.00 Uhr: Vorberichte, das Rennen, Analysen und Interviews auf Sky Sport 1 HD

Ab 13.55 Uhr außerdem verfügbar:

"Sky Onboard" auf Sky Sport HD 8

Pressekontakt:

Thomas Kuhnert
Senior Manager Sports Communications
Tel. 089 / 99 58 68 83
thomas.kuhnert@sky.de
twitter.com/SkyDeutschland

Original-Content von: Sky Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Sky Deutschland

Das könnte Sie auch interessieren: