Sky Deutschland

Dariusz Michalczewski stellt ein Duell gegen Bernard Hopkins in Frage / Der "Tiger" vor seiner Titelverteidigung gegen Joey DeGrandis im Premiere-Interview

München (ots) - Ein großer Wunsch von Dariusz Michalczewski geht am Samstag in Erfüllung. Der "Tiger" steigt zum ersten Mal als Weltmeister in seiner Geburtsstadt Danzig in den Ring. Sein Gegner ist der US-Amerikaner Joey DeGrandis. Premiere zeigt die 21. Titelverteidigung von Dariusz Michalczewski im Halbschwergewicht am Samstag, 20. April, ab 22.00 live aus Danzig. Weiterhin zeigt Premiere die Weltergewichts-EM zwischen dem Berliner Michel Trabant und Christian Bladt aus Dänemark. Moderator Jan Stecker hat Premiere-Allstar Axel Schulz zu Gast im Studio. Es kommentiert Tobias Drews. Ein weiterer Wunsch von Michalczewski wäre entweder ein Duell gegen Roy Jones jr., den "anderen" Weltmeister im Halbschwergewicht (nach WBA-/IBF-/WBC-Version) oder gegen Mittelgewichtsweltmeister Bernard Hopkins. Beide Duelle würden, einen Sieg vorausgesetzt, dem WBO-Champ auch bei den Experten in den USA den lange verwehrten Respekt verschaffen. Gerade das Duell mit Hopkins schien in letzter Zeit, laut Michalczewski-Promoter Klaus-Peter Kohl, Formen anzunehmen. Im Premiere-Interview stellt der 33-Jährige aber klar: "Ich weiß, dass viele Leute eine Begegnung Michalczewski gegen Hopkins sehr gerne sehen wollen. Aber wenn, dann nur im Halbschwergewicht. Ich kann einfach keine Gewichtsklasse mehr heruntergehen. Auch wenn ein Kampf gegen ihn noch so interessant und wichtig für mich wäre!" Damit scheint dieser Fight in weite Ferne gerückt. Denn Hopkins hatte gegenüber Premiere Anfang des Jahres unmissverständlich geäußert: "Klar wäre ein Kampf gegen Dariusz Michalczewski interessant, wir müssen nur die Differenzen in den Gewichtsklassen überbrücken. Ich könnte eine hoch, dann müsste er eine Klasse tiefer, also treffen wir uns in der Mitte - oder gar nicht!" ots Originaltext: Premiere Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Rückfragen: Frank Schillinger Premiere Sport-PR Tel.: 089/9958-6361 frankschillinger@premiere.de Original-Content von: Sky Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Sky Deutschland

Das könnte Sie auch interessieren: