Sky Deutschland

Zum Launch des ersten 24/7-Kunst- und Kultursenders am 21. Juli: Sky Arts HD stellt Programmbeirat vor

Zum Launch des ersten 24/7-Kunst- und Kultursenders am 21. Juli: Sky Arts HD stellt Programmbeirat vor
Sky Arts HD Logo Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/33221 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Sky Deutschland"

Unterföhring (ots) -

   - Im Expertengremium: Künstlerin Judith Milberg, Kuratorin Mon 
     Müllerschön, Chefredakteurin Petra Winter, der Künstler Rolf 
     Sachs, Produzent und Medienmacher Ludwig zu Salm sowie 
     Museum-Brandhorst-Direktor Achim Hochdörfer
   - Sky Arts HD startet am 21. Juli 2016 um 21.00 Uhr: 24/7 Kunst- 
     und Kulturprogramm mit Fokus auf Fotografie, Architektur, Urban 
     Arts, Bildende Künste, Literatur, Tanz, klassische Musik und 
     Konzerte
   - Zum ersten Mal in der Fernsehgeschichte: Live-Übertragung des 
     "Ring des Nibelungen" aus Bayreuth mit "Das Rheingold" (26.7.), 
     "Die Walküre" (27.7.), "Siegfried" (29.7.) und "Götterdämmerung"
     (31.7.)
   - Weitere Programmhighlights zum Start: Sky Eigenproduktion 
     "Master of Photography", Wim Wenders' Dokumentation "Das Salz 
     der Erde" und Oscargewinner "Amy: The Girl Behind The Name" 

Diesen Donnerstag um 21 Uhr hebt sich der Vorhang für Sky Arts HD, Deutschlands ersten 24/7-Kunst- und Kultursender. Ob Bildende oder Darstellende Kunst, Musik oder Literatur - Sky Arts HD will bei seinen Zuschauern Leidenschaft für die facettenreiche Kunst- und Kulturwelt wecken.

Ab sofort unterstützt ein Gremium aus sechs Experten, der Sky Arts Programmbeirat, dieses TV-Projekt. Mit dabei sind Künstlerin Judith Milberg, Kuratorin Mon Müllerschön und Madame-Chefredakteurin Petra Winter, der Schweizer Künstler Rolf Sachs, TV-Produzent, Medienberater und -investor Ludwig zu Salm sowie der Direktor des Münchner Museums Brandhorst, Achim Hochdörfer.

"Es ist uns eine Ehre, dass dieser Kreis an Kunst- und Kulturschaffenden unserem Ruf in den Sky Arts Programmbeirat gefolgt ist und fortan die Entwicklung des Senders aktiv begleiten wird", freut sich Elke Walthelm, Executive Vice President Content bei Sky Deutschland.

Judith Milberg ergänzt: "Sky Arts HD macht Kunst und Kultur für alle erlebbar. Endlich ein Kunstsender, darauf habe ich schon lange gewartet! Eine großartige Offensive, die ich von Herzen gerne unterstütze." Kuratorin Mon Müllerschön: "Endlich startet Sky Arts HD in Deutschland. Ich bin außerordentlich stolz, in den Kulturbeirat dieses hochwertigen Senders berufen zu sein. Denn Kunst beschäftigt mich privat und beruflich seit Jahrzehnten. Kunst ist Inspiration, Intensität und von großem Interesse. Ich freue mich auf spannende Biografien, Berichte und auf großartige Bilder aus der Welt der schönen Dinge und wichtigen Gedanken."

"Kunstthemen sind für Madame-Leserinnen essenziell. Darum freue ich mich, dass mit Sky Arts eine Plattform entstanden ist, die diesem interessierten Kreis all die wunderbaren Geschichten der Kunstwelt auf neue und einzigartige Weise vermittelt", so Madame-Chefredakteurin Petra Winter. Zum Start bietet Sky Arts HD Programmhighlights, die sowohl Eigenproduktionen als auch ausgezeichnete Dokumentationen umfassen:

Den Auftakt macht der vom Sky Arts Production Hub produzierte Fotowettbewerb "Master of Photography". Hier werden in acht Episoden talentierte Fotografen aus ganz Europa präsentiert, die um den Titel "Bester Fotograf Europas" und 150.000 Euro Preisgeld kämpfen. Die Moderation übernimmt die italienische Schauspielerin Isabella Rossellini, sie wird durch renommierte Juroren aus der Fotografenszene unterstützt: Oliviero Toscani, Simon Frederick und Ruth Luxemburg.

Mit einem Paukenschlag geht es ab 26. Juli weiter: Zum ersten Mal in der Fernsehgeschichte wird der komplette "Ring des Nibelungen" von Richard Wagner live und exklusiv aus dem Bayreuther Festspielhaus auf Sky Arts HD in Deutschland, Österreich, dem Vereinigten Königreich, in Irland und Italien übertragen. Den Auftakt bildet "Das Rheingold", gefolgt von "Die Walküre", "Siegfried" und "Götterdämmerung". Neben der Live-Übertragung der Opern gibt es ein umfangreiches Rahmenprogramm, das von Musikjournalist und Wagner-Biograf Axel Brüggemann moderiert wird. Auch über Sky Go und Sky On Demand ist Wagners Hauptwerk abrufbar. Ein weiteres Highlight ist die oscarprämierte Dokumentation "Amy: The Girl Behind The Name". Dokumentarregisseur Asif Kapadia ("Senna") interviewte für seine bewegende Darstellung 80 Weggefährten von Amy Winehouse. Er schuf mit raren Film- und Tonaufnahmen ein vielschichtiges Porträt der Soul-Sängerin.

"Das Salz der Erde" war 2015 für den Oscar als bester Dokumentarfilm nominiert. Wim Wenders drehte das Porträt des Fotografen Sebastião Salgado, in dem sich der brasilianische Fotograf in seinem jüngsten Projekt "Genesis" der Landschafts- und Naturfotografie widmete. In atemberaubenden Bildern fing er die Schönheit entlegener und ursprünglicher Orte der Erde ein.

Sky Arts HD ist für Sky Kunden im Entertainment Paket erhältlich und empfangbar über Satellit, ausgewählte private Kabelnetzbetreiber und IPTV. Als besondere Aktion zum Launch ist der Sender bis einschließlich 23. Januar 2017 für alle Sky Kunden freigeschaltet. Zudem sind die Inhalte von Sky Arts über die innovativen Services Sky Go und Sky On Demand zeitlich und räumlich flexibel verfügbar.

Ausgewählte Highlights auf Sky Arts HD im Juli:

Ab 21.7.2016 um 21:00 Uhr: "Master of Photography" (8 Episoden) 21.7.2016 um 21:55 Uhr: "Das Salz der Erde" 21.7.2016 um 23:45 Uhr: "Samsara" 22.7.2016 um 21:00 Uhr: "Amy: The Girl Behind The Name"

Weitere Kunst- und Kulturhighlights auf Sky Arts HD: www.sky.de/skyarts

Ausstrahlungstermine Bayreuther Festspiele live - "Der Ring des Nibelungen" auf Sky Arts HD:

26.7.2016 ab 17:30 Uhr: "Das Rheingold" 27.7.2016 ab 16:45 Uhr: "Die Walküre" 29.7.2016 ab 16:45 Uhr: "Siegfried" 31.7.2016 ab 16:45 Uhr: "Götterdämmerung"

Über Sky Arts HD:

Sky Arts HD ist die neue Adresse für Kunst und Kultur in Deutschland und Österreich. Das Angebot von Sky, das zurzeit über Sky On Demand und Sky Go allen Sky Kunden zugänglich ist, präsentiert die aufregende Kunst- und Kulturwelt in Reportagen und Dokumentationen mit Fokus auf Fotografie, Architektur, Urban Arts, Bildende Künste, Literatur, Tanz, klassische Musik und Konzertübertragungen. Der lineare Sender startet am 21. Juli um 21.00 Uhr exklusiv auf Sky in Deutschland und Österreich und ist für alle Sky Kunden bis einschließlich 23. Januar 2017 frei empfangbar, danach ist Sky Arts HD im Sky Entertainment Paket erhältlich. Sky Arts ist im Vereinigten Königreich, in Irland und Italien bereits seit Langem erfolgreicher Teil des Sky Programmportfolios.

Über den Sky Arts Production Hub:

Die italienische Produktionsstätte in Mailand, in der Programme für Sky Italia, Sky Deutschland sowie Sky UK konzipiert und produziert werden, ist eine der ersten europäischen Initiativen der Sky Gruppe. Der Sky Arts Production Hub konzentriert sich auf die Produktion von europaweiten Serien und Events mit internationalem Publikum. Die erste Produktion für alle drei Sky Arts Sender war die Dokumentation "Das Geheimnis des verlorenen Caravaggio", die die Geschichte des Gemäldes von seinem Raub bis zur Wiederkehr an den Originalplatz über dem Altar im Oratorium der Kirche San Lorenzo in Palermo am 12. Dezember 2015 erzählt.

Pressekontakt:

Nicole Traunmüller
Consumer Communications
Tel. +49 89 9958 6342
nicole.traunmueller@sky.de
twitter.com/SkyDeutschland

Kontakt für Fotomaterial:
Margit Schulzke
Tel. +49 89 9958 6847
Original-Content von: Sky Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Sky Deutschland

Das könnte Sie auch interessieren: