Cash statt Prämien

München (ots) - Beim Einkauf bares Geld statt Punkte sammeln - das neue Bonus-System wee macht es ab Oktober ...

Sky Deutschland

"Welcome new TV brands" auf der smart beach tour: Die Finalisten des Startup-Wettbewerbs stehen fest

"Welcome new TV brands" auf der smart beach tour: Die Finalisten des Startup-Wettbewerbs stehen fest
Feature; Timmendorfer Strand; Deutsche Smart Beachvolleyball Meisterschaften; +++ www.hoch-zwei.net, copyright: Joern Pollex/HOCH ZWEI +++ Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/33221 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Sky Deutschland/HOCH ZWEI"

ein Dokument zum Download

Unterföhring (ots) -

- Homezen, Mawaii und Purefood konnten sich im Halbfinale des ersten 
Startup-Wettbewerbs von Sky Media mit kreativen Vermarktungskonzepten
durchsetzen 
- Der Gewinner von 100.000 Euro Mediavolumen wird im Rahmen eines 
Pitch-Events am 9. März von einer hochkarätigen Jury gekürt
- Wolfram Winter: "Die drei Finalisten sind allesamt Unternehmen, die
sehr gut zur jungen und dynamischen Art der smart beach tour passen 
und zum Entertainmentfaktor der Tour beitragen werden."

Unterföhring, 23. Februar 2016 - Sky Media rief Startups dazu auf, 
sich mit einer ausgefallenen Idee für die Inszenierung ihrer Marken 
bzw. Produkte im Rahmen der smart beach tour 2016 zu bewerben. Nun 
stehen die drei Finalisten des "Welcome new TV brands"-Wettbewerbs 
fest. Durchgesetzt gegen knapp 60 andere Jungunternehmen haben sich 
dabei die Wellness-Plattform Homezen, der Sonnencremehersteller 
Mawaii sowie der Frozen-Yogurt-Anbieter Purefood. Die drei Finalisten
haben damit die Chance auf den Hauptgewinn - ein Mediavolumen in Höhe
von 100.000 Euro auf den Plattformen der smart beach tour, der 
weltweit drittgrößten nationalen Beach-Volleyball-Serie.

Die drei Startups werden nun ihre Konzepte am 9. März in München live
vor der fachkundigen Jury rund um Wolfram Winter, Executive Vice 
President Communications, Public Affairs & Advertising Sales Sky 
Deutschland, im Rahmen eines Pitch-Events präsentieren. Neben dem 
Gründerszene-Chefredakteur Frank Schmiechen sind auch der 
w&v-Chefredakteur Dr. Jochen Kalka, Regina Schwob, die 
Geschäftsführerin von Mediaplus, sowie Julius Brink, Olympiasieger im
Beachvolleyball 2012 und Markenbotschafter der smart beach tour, Teil
des Gremiums. Dr. Carsten Rudolph, Geschäftsführer der BayStartUp 
GmbH, wird die eingereichten Ideen aus Investorensicht beurteilen.

Wolfram Winter, Executive Vice President Communications, Public 
Affairs & Advertising Sales Sky Deutschland sowie Juror des 
Wettbewerbs: "Mit unserem Wettbewerb bieten wir jungen Unternehmen 
die Chance, sich auf einer außergewöhnlichen Plattform zu inszenieren
und im Kreise namhafter Sponsoren Einblicke in moderne Markenführung 
zu gewinnen. Die drei Finalisten sind allesamt Unternehmen, die sehr 
gut zur jungen und dynamischen Art der smart beach tour passen und 
zum Entertainmentfaktor der Tour beitragen werden."
Die smart beach tour
Die smart beach tour ist die weltweit drittgrößte nationale 
Beach-Volleyball-Turnierreihe nach entsprechenden Serien in Brasilien
und den USA. Beach-Volleyball hat sich mittlerweile als wichtige 
olympische Disziplin etabliert. Vor dem Hintergrund der Olympischen 
Sommerspiele 2016 in Brasilien wird die Trendsportart in diesem Jahr 
besondere Beachtung finden. Auch 2016 hat Deutschland wieder Chancen 
auf Medaillen - denn die Olympiahoffnungen Matysik / Erdmann und 
Ludwig / Walkenhorst haben das Potenzial, Spitzenplatzierungen zu 
belegen und die Erfolgsgeschichte Brink / Reckermann aus dem Jahr 
2012 fortzuschreiben. 
Die Tour wird von Mai bis September in neun verschiedenen deutschen 
Städten ausgerichtet und bietet eine gelungene Mischung aus Strand- 
und City-Locations. Weitere Informationen unter smart-beach-tour.tv.


Über Sky Media:
Sky Media ist einer der führenden Multiscreen- und Digitalvermarkter 
in Deutschland. Das Tochterunternehmen von Sky Deutschland 
verantwortet den Werbezeitenverkauf von über 25 exklusiven TV-Sendern
- darunter neben allen Bewegtbild-Angeboten von Sky auch 15 
Partnerkanäle - und die Vermarktung des mobilen Service Sky Go, des 
Abrufdiensts Sky On Demand sowie der Onlineplattform sky.de. Mit 
einem 360-Grad-Angebot über sämtliche Verbreitungswege - TV, Online, 
Mobile, Out-of-Home - setzt Sky Media im Markt Maßstäbe für die 
aufmerksamkeitsstarke Inszenierung von Marken und gilt als einer der 
wichtigsten Treiber für die Vermarktungsmodelle der Zukunft. Mehr 
Infos unter www.skymedia.de.
 

Pressekontakt:

Alexandra Fexer
Business Communications / Corporate Communications
Tel. +49 (0) 89 9958 6034
alexandra.fexer@sky.de
twitter.com/SkyDeutschland
twitter.com/SkyMediaDE
Original-Content von: Sky Deutschland, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Sky Deutschland

Das könnte Sie auch interessieren: