Sky Deutschland

SERIENCAMP - Deutschlands erstes Serienfestival mit Premiere der Sky Eigenproduktion "The Last Panthers" eröffnet

Wolfram Winter ( Executive Vice President Sky), Bettina Reitz, Malko Solf ( Festival Director SERIENCAMP) Eröffnung vom SERIENCAMP - Erstes internationales Serienfestival in Deutschland - mit der Deutschlandpremiere der SKY Eigenproduktion THE LAST PANTHERS in der HFF München am 15.10.2015 Agency People Image (c.) Michael Tinnefeld Weiterer ...

Unterföhring (ots) -

   - Feierliche Eröffnungsveranstaltung des von Sky als Hauptsponsor 
     unterstützten Festivals mit über 400 Serienjunkies - darunter 
     Filmemacher Des Doyle ("Showrunners"), Danny Brocklehurst (Autor
     "The Driver"), Script Editor Nicola Lusuardi ("Gomorrha", 
     "1992") sowie Autor und Regisseur Shachar Magen ("Sirens") in 
     der HFF München
   - Festival-Auftakt moderiert von Sky Moderatorin Aline von Drateln
     und Deutschlandpremiere der Sky Eigenproduktion "The Last 
     Panthers"
   - Gewinner des Sky Writers Room Fund im Rahmen der Eröffnung 
     verkündet: Martin Rohde und Jan Galli gewinnen mit "Dr. Illegal"
   - Über 25 Screenings von internationalen Serienhighlights, 
     Previews und Premieren beim SERIENCAMP bis zum 18. Oktober, mit 
     Fachbesuchertag am 16. Oktober in der HFF München
   - Weitere Sky Serien beim Festival: neue Duchovny-Serie "Aquarius"
     und HBO-Miniserie "Show Me A Hero" von "The Wire"-Showrunner 
     David Simon, u.a. mit Winona Ryder 

16. Oktober 2015 - Gestern Abend fiel der Startschuss für das SERIENCAMP - Deutschlands erstes internationales Festival für Serien und TV-Kultur. Den Auftakt zelebrierte das SERIENCAMP zusammen mit Hauptsponsor Sky und der HFF München in exklusivem Rahmen gemeinsam mit über 400 geladenen Gästen: Neben den Musikern von Blumentopf sowie Filmemacher Des Doyle ("Showrunners") lauschten auch Danny Brocklehurst (Autor "The Driver"), Script Editor Nicola Lusuardi ("Gomorrha" und "1992") sowie Autor und Regisseur Shachar Magen ("Sirens") gespannt dem von Sky Moderatorin Aline von Drateln moderierten Bühnentalk mit HFF-München-Vizepräsident Michael Gutmann, Wolfram Winter, Executive Vice President Communications, Public Affairs und Advertising Sales bei Sky und Festivalleiter Malko Solf. Im Anschluss sahen die 400 Serienjunkies die Deutschlandpremiere der neuesten Sky Eigenproduktion "The Last Panthers", die bereits das Publikum bei der MIPCOM in Cannes überzeugte.

Wolfram Winter: "Es ist nur folgerichtig, dass Sky Hauptsponsor des Seriencamp 2015 ist. Wir sind die erste Adresse für Serienfans, die die neuesten und am heißesten diskutierten Serien klassisch auf dem Fernseher oder on Demand sehen wollen. Zudem ist das Festival der perfekte Rahmen für die deutsche Premiere unserer neuesten Eigenproduktion "The Last Panthers". Der Seriencamp-Auftakt ist geglückt, das Pilot-Festival verspricht ein voller Erfolg zu werden. An Season 2 glaube ich fest!"

Preisträger des Sky Writers Room Fund verkündet

Grund zum Feiern hatten auch zwei junge Serienmacher: Im Rahmen der SERIENCAMP-Eröffnung wurden die Gewinner des Ende 2014 von Sky ausgelobten Writers Room Fund bekannt gegeben. Mit ihrem Serienkonzept "Dr. Illegal" schafften es die Preisträger Martin Rhode und Jan Galli, das aktuelle Thema "Migration und Flüchtlinge" auf nachdrückliche aber dennoch unterhaltsame Weise zu thematisieren.

Bis Sonntag: über 25 internationale Serienhighlights, Previews und Premieren

Bis einschließlich Sonntag, 18. Oktober, tauschen sich professionelle und leidenschaftliche Serienjunkies in der Münchener Hochschule für Fernsehen und Film (HFF) beim SERIENCAMP aus und genießen die neuesten Serienhighlights: Neben über 25 kostenlosen Screenings von Serienhighlights, Previews und Premieren wird das Festival durch ein umfangreiches Rahmenprogramm mit Workshops und Vorträgen sowie einem Fachbesuchertag am 16. Oktober begleitet.

Weitere Sky Serienhighlights beim SERIENCAMP noch vor ihrer Erstausstrahlung auf Sky Atlantic HD

Die mit Oscar Isaac und Winona Ryder prominent besetzte HBO-Produktion "Show Me A Hero" von David Simon ("The Wire") und Oscarpreisträger Paul Haggis ("L.A. Crash") präsentiert Sky beim SERIENCAMP genauso wie die Deutschland¬premiere von "Aquarius", den packenden Serienkiller-Stoff mit "Californication"-Star David Duchovny auf der Jagd nach dem berühmt-berüchtigten Charles Manson, gespielt von "Game of Thrones"-Star Gethin Anthony. Weitere Infos und kostenlose Tickets für das SERIENCAMP gibt es unter: http://seriencamp.tv/de

Die Sky Serien im Überblick

"The Last Panthers"

Nervenzerrend und komplex wie die Realität: Ein tollkühner Diamantenraub lässt die britische Versicherungsdetektivin Naomi (Samantha Morton) im Auftrag ihres Bosses Tom (John Hurt) und des französischen Polizisten Khalil (Tahar Rahim) die Spur einer internationalen Bande aufnehmen. Sie führt tief in das dunkle Herz Europas, wo eine Schattenallianz aus Gangstern und kriminellen Bankern regiert.

Facts:

Originaltitel: "The Last Panthers", 1. Staffel, 6 Episoden, je ca. 60 Minuten, GB/F 2015. Regie: Johan Renck. Serienschöpfer: Jérôme Pierrat, Jack Thorne. Produzenten: u.a. Simon Arnal, Caroline Benjo, Barbara Letellier. Darsteller: u.a. Samantha Morton, John Hurt, Tahar Rahim, Goran Bogdan, Yann Ebongé, Karim Leklou.

Ausstrahlungstermine:

Beim SERIENCAMP am Sonntag, den 18. Oktober, um 20 Uhr: Ep 1 (OV). Ab 12.11.2015, in der Originalfassung über Sky Go, Sky Anytime und Sky Online zeitgleich zur Weltpremiere in Großbritannien sowie voraussichtlich auch wahlweise auf Deutsch auf Sky Atlantic HD, donnerstags, 21.00 Uhr.

"Aquarius"

Flower Power meets Film noir: Die außergewöhnliche, packende und visuell beeindruckende dreizehnteilige Dramaserie beleuchtet die sozialen Konflikte und Umbrüche, den Rassismus und Sexismus der Hippiezeit der 60er-Jahre. Stilistisch im Film-noir-Look der 1940er gehalten, scheinen die Szenen wie durch einen rauchigen Filter aufgenommen und spiegeln somit symbolisch die Sicht des Protagonisten Sam Hodiak auf die ihm fremde Bewegung wider. Musik ist ein wichtiger Aspekt bei "Aquarius" und so ist jede Episode der Serie nach einem Song aus der Ära benannt, wie zum Beispiel "Everybody's Been Burned" (The Byrds), "The Hunter Gets Captured by the Game" (The Marvelettes), "Never Say Never to Always" (Charles Manson), "A Change Is Gonna Come" (Sam Cooke) und "A Whiter Shade of Pale" (Procol Harum). "Aquarius" ist bereits für eine zweite Staffel verlängert worden.

Facts:

Originaltitel: "Aquarius", 1. Staffel, 13 Episoden à ca. 60 Minuten, USA 2015. Serienschöpfer und Ausführender Produzent: John McNamara. Ausführende Produzenten: Saa Gamble, Alexandra Cunningham, Jonas Pete, Becky Clements, Melanie Greene, David Duchovny, Vahan Moosekian. Koausführende Produzenten: Rafael Yglesias. Koproduzentin: Laurie Lieser. Regie: Jonas Pate, Michael Zinberg, Jon Amiel, John Dahl. Darsteller: David Duchovny, Gethin Anthony, Emma Dumont, Claire Holt, Grey Damon.

Ausstrahlungstermine:

Beim SERIENCAMP am Sonntag, den 18. Oktober um 17 Uhr: Ep 1 + 2 (OV). Voraussichtlich ab Herbst auf Sky Atlantic HD sowie über Sky Go, Sky Online und Sky Anytime abrufbar.

"Show Me A Hero"

"Ich will Geschichten erzählen, die es wert sind, erzählt zu werden", sagt David Simon über seine sechsteilige Miniserie "Show Me a Hero". Der Schöpfer der preisgekrönten Polizeiserie "The Wire" ist bekannt für seinen authentischen, gesellschaftskritischen Blick. Die Geschichte über das Sozialbauprojekt in Yonkers, das in den späten 1980er-Jahren zu einer rassistischen Bürgerrechtsdebatte und zu blutigen Ausschreitungen seitens der weißen Bevölkerungsgruppe führte, faszinierte David Simon bereits, bevor er sich als Showrunner im Fernsehen etablierte. Gemeinsam mit William F. Zorzi, seinem Koautor der Serien "The Wire" und "Tremé", begann er auf der Grundlage von Lisa Belkins Sachbuch "Show Me a Hero" ein Drehbuch zu schreiben. Als Regisseur der Miniserie konnte er Paul Haggis ("L.A. Crash") gewinnen. Neben Hauptdarsteller Oscar Isaac ("Inside Llewyn Davis") spielen viele namhafte Stars wie Alfred Molina ("Frida"), Winona Ryder ("Durchgeknallt - Girl, Interrupted"), Catherine Keener ("Capote", "Can a Song Save Your Life?") und Jim Belushi ("K-9 - Mein Partner mit der kalten Schnauze") tragende Hauptrollen.

Facts:

Originaltitel: "Show Me A Hero", Dramaserie, USA 2015, 6 Episoden à ca. 60 Min. Ausführender Produzent und Showrunner: David Simon. Ausführende Produzenten: David Simon, Nina K. Noble,. Paul Haggis, Gail Mutrux, William F. Zorzi. Drehbuch: David Simon, William F. Zorzi. Regie: Paul Haggis. Darsteller: Oscar Isaac, Winona Ryder, Alfred Molina, Catherine Keener, LaTanya Richardson-Jackson, Bob Balaban, James Belushi.

Ausstrahlungstermine:

Beim SERIENCAMP am Samstag, den 17. Oktober um 17.45 Uhr: Ep 1 (OV). Seit 16.8.2015, in Doppelfolgen nachts parallel zur US-Ausstrahlung in der Originalfassung auf Sky Go und Sky Online sowie seit 17.8. über Sky Anytime. Voraussichtlich Anfang 2016 wahlweise in der deutschen und englischen Fassung auf Sky Atlantic HD.

Pressekontakt:

Shoshannah Peter
Consumer Communications
Tel. +49 89 9958 6339
Shoshannah.Peter@sky.de
twitter.com/SkyDeutschland

Original-Content von: Sky Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Sky Deutschland

Das könnte Sie auch interessieren: