Sky Deutschland

Sky Experte Dietmar Hamann: "Ich traue Manchester United die Meisterschaft zu."
Manchester United gegen FC Liverpool am Sonntag live bei Sky
FC Arsenal - Newcastle United am Samstag

Sky Experte Dietmar Hamann: "Ich traue Manchester United die Meisterschaft zu." / Manchester United gegen FC Liverpool am Sonntag live bei Sky / FC Arsenal - Newcastle United am Samstag
Sky Experte Dietmar Hamann in Ismaning von Nadine Rupp am 18.08.2014 fotografiert. Weiterer Text über OTS und www.presseportal.de/pm/33221 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Sky Deutschland/@ Sky / Nadine Rupp"

Unterföhring (ots) - Am 16. Spieltag der Premier League kommt es zum Traditionsduell zwischen Manchester United und dem FC Liverpool. Die jüngste Entwicklung beider Vereine könnte unterschiedlicher kaum sein: Nach fünf Siegen in Folge haben die "Red Devils" den Anschluss an die Tabellenspitze wiederhergestellt, die "Reds" versinken immer mehr im Mittelmaß.

Sky Experte Dietmar Hamann sieht seinen Ex-Verein in einer schwierigen Situation: "Der FC Liverpool steht im Moment da, wo er hingehört. Die Mannschaft spielt nicht gut und ist auch nicht in der Lage, wenigstens gute Ergebnisse zu erzielen. Aktuell habe ich wenig Glauben an Besserung, weil ich nicht wüsste, woher die Inspiration kommen soll."

Die Position von Trainer Brendan Rodgers sieht der ehemalige Nationalspieler daher bereits jetzt akut gefährdet: "Liverpool hat im Sommer 90 Mio. Euro an Ablösen eingenommen, aber nochmal 60 Mio. mehr ausgegeben. Auch in den Jahren davor wurde investiert. Man kann also nicht sagen, dass die Besitzer den Trainer nicht unterstützt hätten. Wenn man dann in einer Gruppe mit Basel und Ludogorez aus der Champions League ausscheidet und in der Liga sechs Punkte hinter dem vierten Platz liegt, dann ist der Trainer unter Druck. Wenn sich nicht schnell etwas ändert, glaube ich, dass es in den nächsten Wochen zu einem Wechsel kommt."

Manchester United hingegen sieht Hamann auf dem richtigen Weg: "Es zeigt, was für eine Klasse der Verein, der Trainer und die Mannschaft haben, dass sie in der Lage waren, fünf schwere Spiele in Folge zu gewinnen, ohne dabei gut zu spielen. Das ist ein sehr gutes Zeichen, denn es wird der Zeitpunkt kommen, wenn sie besser spielen, vor allem sobald Spieler wie Di Maria, Shaw, Jones und Smalling wieder von ihren Verletzungen zurückkehren. Wenn die alle fit sind, muss man aufpassen. Ich traue Manchester United in dieser Saison sogar die Meisterschaft zu. Sie spielen nicht international und haben eine Mannschaft, die in der Lage ist, auch mal zehn Spiele in Folge zu gewinnen. Sie werden im Laufe der Saison nur besser werden."

Sky überträgt den Klassiker im Old Trafford am Sonntag ab 14.15 Uhr live.

Darüber hinaus zeigt Sky zwei weitere Partien des 16. Spieltags auf der Insel live. Am Samstag berichtet Sky ab 18.20 Uhr von der Begegnung des FC Arsenal gegen Newcastle United und am Montag ab 20.50 Uhr vom Aufeinandertreffen des FC Everton und der Queens Park Rangers.

Der 16. Spieltag der Premier League bei Sky:

Samstag:

18.20 Uhr: FC Arsenal - Newcastle United, live auf Sky Sport HD 2

Sonntag:

14.15 Uhr: Manchester United - FC Liverpool, live auf Sky Sport HD 1

Montag:

20.00 Uhr: "Roarrr - Highlights", 16. Spieltag, auf Sky Sport HD 1

20.50 Uhr: FC Everton - Queens Park Rangers, live auf Sky Sport HD 1

Ausführliche Informationen über Sky Deutschland sind unter info.sky.de abrufbar.

Pressekontakt:

Thomas Kuhnert
Manager Consumer Communications / Sports
Tel. 089/ 9958-6883
thomas.kuhnert@sky.de
twitter.com/SkyDeutschland
Original-Content von: Sky Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Sky Deutschland

Das könnte Sie auch interessieren: