Sky Deutschland

DEL: Meister gegen Vizemeister live auf PREMIERE WORLD
PREMIERE WORLD ALLSTAR Kühnhackl: "Künast soll bei München im Kasten stehen!"

München (ots) - PREMIERE WORLD zeigt am Freitag, 21. September, das Spitzenspiel aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) zwischen dem Deutschen Meister Adler Mannheim und Vizemeister München Barons ab 19.15 Uhr live. Aus dem Mannheimer Eisstadion am Friedrichspark melden sich Moderator Peter Kohl und die PREMIERE WORLD-Experten Erich Kühnhackl und Harald Birk. Kommentator der Begegnung ist Michael Leopold. Für den ehemaligen Nationalspieler und PREMIERE WORLD ALLSTAR Erich Kühnhackl gibt es beim Spiel Eins gegen Zwei keinen klaren Anwärter auf einen Triumph. Gegenüber PREMIERE WORLD sagte der 50-jährige ehemalige Weltklassestürmer: "Bei derart ausgeglichenen Mannschaften gibt es keinen Favoriten, da zählt auch kein Heimvorteil. Entscheidend wird die Tagesform sein. Beide Teams sind auf allen Positionen sehr gut besetzt und auch im taktischen Bereich sehr gut geschult. Es gibt zwar sowohl bei Mannheim als auch bei München eine ganze Reihe von echten Spielerpersönlichkeiten, aber das Entscheidende ist, dass auf beiden Seiten das Team und der Teamgeist im Vordergrund steht." Nachdem den München Barons nun auch wieder der etatmäßige Stamm-Goalie Boris Rousson zur Verfügung steht, wartet man gespannt auf die Entscheidung von Trainer Sean Simpson, wer am Freitag das Barons-Tor hüten wird. Denn Ersatzmann Christian Künast bot bei seinen Einsätzen gute Leistungen. Ginge es nach Erich Kühnhackl, würde der 30-jährige Landshuter zum fünften Mal hintereinander den Barons-Zerberus spielen: "Ich würde mir wünschen, dass Christian Künast im Kasten steht. Schon alleine, weil er die ersten vier Spiele sehr gut gehalten hat. Dass die Mannschaft in der Tabelle so weit oben steht, hat sie auch ihm zu verdanken. Wenn bei den Adlern auch noch Robert Müller das Tor hütet, mache ich einen Luftsprung. Ich halte im übrigen beide für befähigt, die Nummer Eins in ihren Teams zu sein." München gewann alle vier bisherigen Saisonspiele und blieb bislang als einziges Team Verlustpunktfrei. In der Saison 2000/2001 war das direkte Duell der beiden Top-Teams in der Hauptrunde ausgeglichen, beide Mannschaften siegten jeweils zwei Mal. Das Finale um die Deutsche Meisterschaft entschied Mannheim im April dieses Jahres dann mit 3:1-Siegen für sich. ots Originaltext: PREMIERE WORLD Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Rückfragen: Emanuel Hugl PREMIERE WORLD Sport-PR Tel.: 089/9958-6371 Fax: 089/9958-6369 Original-Content von: Sky Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Sky Deutschland

Das könnte Sie auch interessieren: