Sky Deutschland

Norbert Haug kritisiert neue Formel-1-Punkteregel: "Ich habe noch keinen getroffen, der sie versteht."
Das komplette Rennwochenende in Belgien ab Freitag live bei Sky

Unterföhring (ots) - Nach vier Wochen meldet sich die Formel 1 am Wochenende aus der Sommerpause zurück. Vor dem Großen Preis von Belgien in Spa-Francorchamps steht das Duell der beiden Teamkollegen Nico Rosberg und Lewis Hamilton im Mittelpunkt, die sich seit Saisonbeginn ein Kopf-an-Kopf-Rennen um die Fahrer-Weltmeisterschaft liefern.

Vor dem Rennen auf der "Ardennen-Achterbahn" stand Norbert Haug Sky für ein exklusives Interview zur Verfügung. Der ehemalige Motorsport-Chef von Mercedes-Benz, der 2007 den ersten "Krieg der Sterne" zwischen Lewis Hamilton und Fernando Alonso aus nächster Nähe erlebte, äußerte sich darin unter anderem zum aktuellen Konkurrenzkampf: ""Dass einer den anderen abschießt, kann man vergessen. Nico und Lewis sind Artisten am Lenkrad und wissen außerdem genau, dass wenn sie den anderen berühren, sie sich auch selbst schaden können."

Kritik äußert er am neuen Modus, der für das letzte Saisonrennen die doppelte Punktzahl vorsieht: "Ich hoffe nicht, dass die WM im letzten Rennen durch die neue Punkteregel entschieden wird. Das wäre, als ob du im Fußball 1:0 führst, und der Gegner kriegt kurz vor Schluss einen Elfmeter und gewinnt dadurch 2:1. Ich verstehe die Regel nicht, und ich hab auch keinen getroffen, der sie versteht."

Das ganze Interview mit Norbert Haug ist am Sonntag ab 12.30 Uhr im Rahmen der Vorberichterstattung zum Großen Preis von Belgien auf Sky Sport HD 1 zu sehen.

Das komplette Rennwochenende aus Spa-Francorchamps live bei Sky

Sky zeigt das komplette Rennwochenende in Belgien live. Vom 1. Freien Training bis zur Siegerehrung berichten Sky Experte Marc Surer, Kommentator Sascha Roos (@Sky_SaschaR), Boxengassen-Reporterin Tanja Bauer (@Sky_Tanja) und Moderator Simon Südel (@Sky_Simon_S) live vom Großen Preis von Belgien. Am Sonntag ist Sky ab 12.30 Uhr live dabei und überträgt auch die Fahrerparade vor dem Rennen.

Beim Qualifying und beim Rennen haben Sky Zuschauer die Möglichkeit, frei zwischen insgesamt fünf verschiedenen Perspektiven zu wählen. Zudem können Motor-sport-Fans bei Sky das Rennen am Sonntag wie am Team-Kommandostand verfolgen: Mit der Sky HD Fan Zone sind das Supersignal und die vier Optionskanäle auch auf einem Bildschirm verfügbar.

Das Grand-Prix-Wochenende in Spa live bei Sky:

Freitag:

9.55 Uhr: 1. Freies Training, live auf Sky Sport HD 1

13.55 Uhr: 2. Freies Training, live auf Sky Sport HD 1

Samstag:

10.55 Uhr: 3. Freies Training live auf Sky Sport HD 1

13.55 Uhr: Qualifying, live auf Sky Sport HD 1

13.55 Uhr: Qualifying Sky Onboard, live auf Sky Sport HD 6

13.55 Uhr: Qualifying Sky Pitlane, live auf Sky Sport HD 7

13.55 Uhr: Qualifiying Sky Timing Page, live auf Sky Sport HD 8

13.55 Uhr: Qualifying Track Positions, live auf Sky Sport HD 9

Sonntag:

12.30 Uhr: Rennen, live auf Sky Sport HD 1

13.55 Uhr: Rennen Sky Onboard, live auf Sky Sport HD 8

13.55 Uhr: Rennen Sky Pitlane, live auf Sky Sport HD 9

13.55 Uhr: Rennen Sky Timing Page, live auf Sky Sport HD 10

13.55 Uhr: Rennen Track Positions, live auf Sky Sport HD 11

Pressekontakt:

Thomas Kuhnert
Manager Consumer Communications / Sports
Tel. 089 9958 6883
thomas.kuhnert@sky.de
twitter.com/SkyDeutschland

Original-Content von: Sky Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Sky Deutschland

Das könnte Sie auch interessieren: