Sky Deutschland

Gänsehaut zum Saisonstart: Sky präsentiert die neue Sport Hymne "Fortius"
Premiere am Freitag ab 20.00 Uhr auf Sky

Dirigent Lorenz Dangel und das Deutsche Filmorchester Babelsberg bei der Aufnahme der Sky Sport Hymne "Fortius" Weiterer Text über OTS und www.presseportal.de/pm/33221 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Sky Deutschland/Sky / Oliver Walterscheid"

Unterföhring (ots) -

   -	Die Premiere am Freitagabend ab 20.00 Uhr auf Sky Bundesliga HD 
1 
   -	Burkhard Weber: "Mit der neuen Sky Sport Hymne 'Fortius' 
verleihen wir den großen Emotionen des Sports künftig auch ein 
musikalisches Gesicht." 
   -	Komponist Thomas Berlin, die Media- und Entertainment-Firma 
RavenRed und das Deutsche Filmorchester Babelsberg schufen die Sky 
Sport Hymne 

Zum Auftakt der neuen Bundesliga-Saison präsentiert Sky Deutschland die Live-Sportübertragungen in neuem akustischen Gewand. Im Rahmen der Vorberichterstattung zum Eröffnungsspiel zwischen dem FC Bayern München und dem VfL Wolfsburg am Freitagabend ab 20.00 Uhr auf Sky Bundesliga HD 1 wird die Sky Sport Hymne "Fortius" vorgestellt.

Die Hymne wird zur Eröffnung aller Live-Sportübertragungen auf Sky zum Einsatz kommen, zu Beginn zunächst vor denen der Bundesliga und 2. Bundesliga. Darüber hinaus wird das Thema der Hymne in Variationen auch im Laufe der Übertragung eingesetzt.

Burkhard Weber, Sky Sportchef: "Sieger und Verlierer, grenzenlose Freude oder Tränen der Enttäuschung: Der Sport schreibt immer wieder unglaubliche Drehbücher und liefert grandiose Dramen. Diesen großen Emotionen verleihen wir mit der neuen Sky Sport Hymne 'Fortius' künftig auch ein musikalisches Gesicht."

Komponist Thomas Berlin: "Die Einprägsamkeit und ein hoher Wiedererkennungswert waren mir am wichtigsten. 'Fortius' zeichnet sich durch eine stilistische Bandbreite aus, die den Sport in seinem Facettenreichtum widerspiegelt. Besonders dem menschlichen Element, für das der Sport steht, verleiht die Sky Hymne seinen Aus-druck."

Stefan Broedner, Music Supervisor RavenRed: "Der Stellenwert einer musikalischen Corporate Signature ist gerade im Sportbereich sehr hoch. Es geht darum, ein musikalisches Ausrufezeichen zu setzen und den Zuschauer auf das bevorstehende Ereignis einzustimmen und Vorfreude zu erzeugen. Von der Idee, über den Pitch bis hin zur Produktion wurde dieses Projekt von Sky im großen Stil umgesetzt."

Unterstützung bei der Schaffung der neuen musikalischen Identität erhielt Sky von RavenRed, der Media- und Entertainment-Firma des renommierten Komponisten Marcel Barsotti (u.a. "Das Wunder von Bern", "Deutschland - Ein Sommermärchen", "Die Päpstin") und des Music Supervisors Stefan Broedner (u.a. "Lola rennt", "Der Medicus"). Zusammen mit Sky betreuten die beiden Experten das Projekt und wirkten bei der Komponistenauswahl und der finalen Produktion der Hymne mit.

Thomas Berlin ging mit seiner Komposition "Fortius" als Gewinner aus einem Pitch hervor. Der Komponist und Musikproduzent produzierte unter anderem bereits die Hymne zur "Goldenen Kamera" (in Zusammenarbeit mit Uwe Fahrenkrog-Petersen) und die Eröffnungsmusik zur Leichtathletik-WM 2009 (mit der Opernsängerin Nadja Michael). Thomas Berlin setzte sich im Pitch zur neuen SKY Hymne gegen 31 Mitbewerber durch.

Eingespielt wurde die Sky Hymne vom Deutschen Filmorchester Babelsberg.

Das dreiminütige "Making of..." der Sky Sport Hymne ist unter www.sky.de/mediathek und unter info.sky.de abrufbar.

Pressekontakt:

Thomas Kuhnert
Manager Consumer Communications / Sports
Tel. 089 9958 6883
thomas.kuhnert@sky.de
twitter.com/SkyDeutschland

Original-Content von: Sky Deutschland, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
3 Dateien

Weitere Meldungen: Sky Deutschland

Das könnte Sie auch interessieren: