Sky Deutschland

PREMIERE WORLD bietet mit Zweijahres-Abo günstigere Preise / Zusätzlich entfallen ab Juli die Freischaltgebühren bei allen Angebotsformen

    München (ots) - PREMIERE WORLD führt zum 1. Juli 2001 eine neue
Angebotsform mit günstigeren Preisen ein: Bei Abschluss eines
24-Monats-Vertrags kostet das Superpaket monatlich 55,- DM inklusive
Decoder, das Sportpaket 44,- DM. Damit sparen die Kunden künftig rund
20 Prozent gegenüber einem Jahresvertrag. Abonnenten, die diesen
Preisvorteil nutzen wollen, können ihren Vertrag jederzeit auf die
längere Laufzeit umstellen. Für alle Neukunden entfällt ab Juli
zusätzlich die Freischaltgebühr von 29,90 DM.
    
    "Wir wollen das Vertrauen der Zuschauer in unser Programm
honorieren", erläutert Hans Seger, Produkt-Geschäftsführer von
PREMIERE WORLD, die neue Angebotsform. "Gleichzeitig wird unsere
Preisstruktur durch den Wegfall der Freischaltgebühr und die
Einführung von Komplettpreisen für Programm und Decoder
transparenter."
    
    Mit den verschiedenen Vertragslaufzeiten von nun sechs, zwölf und
24 Monaten schafft PREMIERE WORLD für seine Kunden mehr Flexibilität
im Angebot: Neben der neuen Angebotsform bleibt auch das Jahres-Abo
zu monatlich 69,80 DM für das Superpaket und 54,80 DM im Monat für
das Sportpaket erhalten. Das "All-in-One-Superpaket" mit
Sechs-Monats-Abo und Kaufdecoder für 555,- DM wird aufgrund der
anhaltend großen Nachfrage ebenfalls weiterhin angeboten.
    
    Diese Meldung kann im Internet unter www.premiereworld.de
abgerufen werden.
    
ots Originaltext: PREMIERE WORLD
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragen
Dirk Heerdegen
Unternehmenssprecher
PREMIERE WORLD
Tel.: 089/99 58-6350
Fax: 089/99 58-6358
E-Mail: dirkheerdegen@premiereworld.de

Katrin Gogl
Leitung Unternehmenskommunikation
PREMIERE WORLD
Tel.: 089/99 58-6377
Fax: 089/99 58-6358
E-Mail: katringogl@premiereworld.de

Original-Content von: Sky Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Sky Deutschland

Das könnte Sie auch interessieren: