Sky Deutschland

PREMIERE WORLD Champions League
Manchester United - Bayern München live und exklusiv auf PREMIERE WORLD
Beckenbauer, Rummenigge, Eriksson, Hitzfeld, Ferguson und Matthäus zu Gast

l
    München (ots) - Viertelfinale der UEFA Champions League: Der
deutsche Meister Bayern München ist am Dienstag, 3. April, zu Gast
bei Manchester United. PREMIERE WORLD zeigt die Neuauflage des
Champions League-Finales von 1999 live und exklusiv im deutschen
Fernsehen ab 20.15 Uhr. Kommentator im Old Trafford ist Marcel Reif.
    
    PREMIERE WORLD ALLSTAR Franz Beckenbauer, FC Bayern-Vizepräsident
Karl-Heinz Rummenigge und der Trainer der englischen
Nationalmannschaft, Sven-Göran Eriksson, werden als Gäste der Sendung
erwartet. Nach dem Spiel analysieren Ottmar Hitzfeld und Sir Alex
Ferguson das Spiel. Den Champions League-Abend aus dem KICK-Studio
begleiten Moderator Sebastian Hellmann und PREMIERE WORLD ALLSTAR
Lothar Matthäus, der beim Champions League-Endspiel von 1999 gegen
ManU selbst auf dem Platz stand.
    
    Beim FC Bayern weckt die Ansetzung zweifelsohne Erinnerungen an
das verlorene Finale von Barcelona. Der deutsche Rekordmeister war im
Camp Nou ManU spielerisch überlegen und führte durch ein Freistoßtor
von Mario Basler aus der ersten Halbzeit mit 1:0. Jancker mit einem
Lattentreffer und Scholl mit einem Pfostenschuß hatten gute
Möglichkeiten, zu erhöhen. In der 90. Minute glich Sheringham nach
einem Beckham-Eckball die Führung der Münchner aus. Der FC Bayern
richtete sich auf eine Verlängerung ein, musste aber in der
Nachspielzeit noch den Siegtreffer von ManU wiederum nach einem
Beckham-Eckball hinnehmen. Sheringham verlängerte die Flanke per
Kopf, der eingewechselte Solskjaer vollendete.
    
    Beide Kontrahenten schienen am vergangenen Wochenende schon mit
den Gedanken beim Champions League-Viertelfinale zu sein und verloren
ihre jeweilige Liga-Partie. United unterlag im nord-west-englischen
Derby beim FC Liverpool mit 0:2 und präsentierte sich farblos. ManU
führt aber weiterhin die Tabelle der Premier League souverän an, der
Vorsprung schmolz jedoch auf 13 Punkte zusammen. In der Bundesliga
steht der FC Bayern mit einem Zähler vor der Konkurrenz. Auch die
Mannschaft von Trainer Ottmar Hitzfeld patzte bei ihrer Generalprobe
und verlor im Münchner Olympiastadion mit 2:3 gegen Werder Bremen.
    
    Im zweiten Viertelfinale des Champions League-Abends treffen der
amtierende UEFA-Cup-Sieger und der Titelverteidiger der Champions
League aufeinander. Galatasaray Istanbul empfängt im Ali Sami
Yen-Stadion Real Madrid (live und im Zweikanalton ab 20.15 Uhr auf
PREMIERE WORLD). Kommentator der Partie ist Roland Evers.
    
    
ots Originaltext: PREMIERE WORLD
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de


Rückfragen:
Arne Reinbold
PREMIERE WORLD Sport-PR
Tel.: 089/9958-6366
Fax:  089/9958-6369

Original-Content von: Sky Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Sky Deutschland

Das könnte Sie auch interessieren: