Sky Deutschland

Effenberg sicher: "Wer den Titel will, muss Bayern aus dem Weg räumen"

Unterföhring (ots) - Die wichtigsten Stimmen zu den Mittwochsspielen des 1. Spieltags der Gruppenphase der Champions League bei Sky.

Sky Experte Stefan Effenberg...

...über die Siegchancen des FC Bayern in der Champions League: "Sie müssen jedes Jahr wieder angreifen. Sie sind knapp dran, es dauert nicht mehr lang. Sie gehören absolut zu den Favoriten. Wer den Titel holen will, muss Barcelona aus dem Weg räumen - und muss auch den FC Bayern aus dem Weg räumen"

...über das Auftaktspiel der Bayern: "Sie haben das Spiel beherrscht und werden als Erster in dieser Gruppe ins Achtelfinale einziehen."

...über die Aussage von Uli Hoeneß, Bundestrainer Joachim Löw müsse eine härtere Gangart an den Tag legen: "Nur mit ruhig und lieb und nett wirst du keinen Erfolg haben. Es braucht eine harte Hierarchie."

Jupp Heynckes (Trainer FC Bayern)...

...über das Spiel: "Wir haben eine souveräne Partie gezeigt, aber wir haben sehr viel Geduld gebraucht. Wir hätten vielleicht ein bisschen mehr Risiko spielen müssen. Am Ende haben wir es prima runter gespielt. Aber es darf nicht passieren, dass wir in der Endphase noch einen Gegentreffer kassieren - und dass wir einen Elfmeter verschießen, ist auch völlig unnötig."

...über Neuzugang Javi Martinez: "Javi Martinez muss sich noch einfinden, er muss unsere Spielweise verinnerlichen. Das braucht Zeit. Er hat das teilweise gut gemacht. Für den Anfang war das in Ordnung."

Javi Martinez (FC Bayern)...

...über das Zusammenspiel mit Schweinsteiger: "Nicht nur das Zusammenspiel mit Bastian Schweinsteiger hat hervorragend geklappt, sondern auch das mit allen anderen. Bayern ist eine großartige Mannschaft, das macht vieles einfacher."

...über sein "erstes Mal" in Lederhosen: "Das hat mir sehr gut gefallen. Es war für mich das erste Mal in Lederhosen. Ich habe mich sehr gut gefühlt."

Bastian Schweinsteiger (FC Bayern)...

...über das Zusammenspiel mit Javi Martinez: "Ich denke, dass es schon gut war. Javi ist ein intelligenter Spieler, man merkt das. Er macht sehr viele Dinge richtig. Klar braucht man noch Zeit. Aber mit Luiz Gustavo oder Anatoli Tymoshchuk wird das auch so sein, dass Abwechslung da sein wird. Wir müssen insgesamt harmonieren - wer spielt, macht keinen großen Unterschied. Wichtig ist, dass sich alle verstehen und ein gutes Bindeglied zwischen Angriff und Abwehr bilden."

...über die Rotation von Jupp Heynckes: "Wir haben heuer einen qualitativ breiten, guten Kader. Es ist überhaupt kein Problem, wenn rotiert wird. Man möchte auf allen Hochzeiten Spiele gewinnen. Wir haben einen sehr guten Kader, schon gegen Mainz hat man das gesehen. Heute waren andere Spieler da und wieder haben wir ein gutes Spiel gemacht. Das ist so, wir haben gute Harmonie in der Mannschaft. Wer spielt, gibt Gas. Wir reden immer von breiterem, besseren Kader. Das müssen wir auch umsetzen."

Lionel Messi (FC Barcelona): "Was wir wollen, sind Titel. Meine Tore sind so nicht so wichtig. Wichtig ist, dass wir unseren Weg fortsetzen und weiter gewinnen."

Pressekontakt:

Dirk Grosse
Head of Sports Communications
Tel.: 089 9958-6338
Fax: 089 9958-96338
E-Mail: dirk.grosse@sky.de

Original-Content von: Sky Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Sky Deutschland

Das könnte Sie auch interessieren: