Sky Deutschland

PREMIERE WORLD Eishockey
Auch Torhüter Klaus Merk zu Nationalmannschafts-Comeback bereit
Merk gegenüber PREMIERE WORLD: "Wenn man mich braucht, bin ich bereit!"

    München (ots) - Der Goalie des DEL-Clubs Eisbären Berlin, Klaus Merk, steht möglicherweise vor einem Comeback in der deutschen Nationalmannschaft. In einem Interview mit PREMIERE WORLD stellt der 33-Jährige klar: "Wenn man mich braucht, bin ich gerne bereit. Es war immer etwas Besonderes und eine große Ehre für Deutschland zu spielen. Und die Weltmeisterschaft im eigenen Land ist mit Sicherheit ein Highlight."          Nachdem auch Joseph "Peppi" Heiß ein Comeback in der Nationalmannschaft nicht ausschließt, gibt es bei der A-Weltmeisterschaft vom 28. April bis 13. Mai in Köln, Hannover und Nürnberg möglicherweise ein Wiedersehen des einst erfolgreichen Torhüter-Gespanns Merk und Heiß.          Dem deutschen Goalie-Nachwuchs attestiert Merk auch zukünftig große Schwierigkeiten sich in ihren Teams durchzusetzen: "Das Problem ist, dass sie einfach nicht das Vertrauen und die Möglichkeit bekommen, um sich zu entwickeln. Für die Vereine und speziell die Trainer ist der Druck sehr groß. Darüber hinaus gibt es auch sehr, sehr gute ausländische Torhüter. Deswegen ist es unglaublich schwer, sich einen Platz in der Mannschaft zu erarbeiten."


ots Originaltext: PREMIERE WORLD
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Rückfragen:
Emanuel Hugl
PREMIERE WORLD
Sport-PR
Tel.: 089/9958-6371
Fax: 089/9958-6369

Original-Content von: Sky Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Sky Deutschland

Das könnte Sie auch interessieren: