Sky Deutschland

Julia Roberts erhält ihren dritten Golden Globe
PREMIERE WORLD zeigt Zusammenfassung der Preis-Verleihung

München (ots) - Die 58. Golden-Globe-Verleihung ist vorbei: In der Nacht von Sonntag auf Montag vergaben 86 Journalisten der Foreign Press Association den Golden Globe in insgesamt 24 Kategorien. Am Dienstag, den 23. Januar, sendet PREMIERE WORLD um 20.00 Uhr eine zweistündige Zusammenfassung des Events. Jeder Interessierte hat am Freitag, den 26. Januar, um 22.00 Uhr nochmals die Möglichkeit, die Veranstaltung mitzuerleben. Julia Roberts gewann wie erwartet den Preis als beste Darstellerin in der Kategorie Drama. Ihre Ansprache nach der Preisübergabe für ERIN BROCKOVICH nutzte sie für einen Appell an das Publikum: "ERIN BROCKOVICH soll uns zeigen, dass wir eigenständige Persönlichkeiten sind und in der Welt eine individuelle Position einnehmen können." Renée Zellweger, nominiert in der Kategorie beste Darstellerin in einer Komödie, hatte augenscheinlich nicht damit gerechnet, den Golden Globe für ihre Rolle in NURSE BETTY zu erhalten: Die Schauspielerin befand sich nicht im Saal, als ihr Name bekannt gegeben wurde. Martin Sheen, Golden-Globe-Gewinner in der Kategorie bester Darsteller in einer TV-Serie (Drama), beendete alle Spekulationen über eine mögliche politische Karriere mit den Worten: "Die Politik überlasse ich den Profis. Mein Herz gehört der Schauspielerei." Tom Hanks erhielt für seine Rolle in dem Drama CAST AWAY den Golden Globe. Der Actionfilm TIGER & DRAGON von Ang Lee wurde gleich zweimal ausgezeichnet: Der Film erhielt den Preis in der Kategorie bester ausländischer Film und beste Regie. In der Kategorie bestes Drama wurde GLADIATOR unter der Regie von Ridley Scott mit dem Golden Globe ausgezeichnet. ots Originaltext: PREMIERE WORLD Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Weitere Informationen Christiane Hoelscher PREMIERE WORLD Programm-PR Telefon 089/9958-6345 Fax 089/9958-6373 Original-Content von: Sky Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: