Sky Deutschland

Per Mertesacker nach seinem Arsenal-Debüt: "Wollte eigentlich nie Profi-Fußballer werden"

Unterföhring (ots) -

   - Der Nationalspieler weiter: "Bin sehr stolz, hier zu spielen!"
   - Das komplette Interview gibt es heute Abend ab 20:45 Uhr bei 
     Samstag LIVE! 

München, 10. September. Premier-League-Premiere für Per Mertesacker. Der deutsche Nationalspieler, der in dieser Woche von Werder Bremen zu den Gunners gewechselt war, besiegte mit seiner Mannschaft Swansea City mit 1:0. Nach dem Spiel stellte sich der Nationalspieler den Fragen unseres Reporters Claudio Luciani.

Per Mertesacker (FC Arsenal) ...

... nach seinem Premier-League-Debüt am Sky-Mikrofon auf die Frage, ob für ihn ein Traum in Erfüllung gegangen ist, beim FC Arsenal zu spielen: "Traum würde ich nicht sagen. Mein Traum war es auch nie, Fußball-Profi zu werden. Es waren ein paar glückliche Umstände, die dazu geführt haben, dass ich die Profi-Karriere eingeschlagen habe. Aber immer, wenn ich auf die Premier League geschaut habe, dann habe ich mit einem Auge auf Arsenal geschaut."

... über seinen schnellen Wechsel: "Arsenal war schon länger im Gespräch - am Ende ging es aber sehr schnell: Zum Ende der Transfer-Periode wollten die mich haben - das war drei Tage vor Toresschluss und dann habe ich bei Werder um Freigabe gebeten. Es ging so schnell, hier bei Arsenal zu spielen, was mich sehr stolz macht."

Das komplette Interview sehen Sie heute Abend um 20:45 Uhr bei Samstag LIVE!, der Sportshow mit Oliver Pocher und Jessica Kastrop.

Für Rückfragen:

O-Ton-Service Sky Tel.: 089/99633-7177

Mehr Informationen unter www.sky.de

Pressekontakt:

Dirk Grosse                                                          
Head of Sports Communications
Sky Deutschland AG / Medienallee 26 / 85774 Unterföhring
T +49 (89) 99586338 / M +49 (170) 2268089 / sky.de
Original-Content von: Sky Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Sky Deutschland

Das könnte Sie auch interessieren: