Sky Deutschland

Deutschlands Eishockey-Idol Erich Kühnhackl wird PREMIERE WORLD ALLSTAR
"Der Lange" gibt am Freitag sein Fernseh-Debüt beim Spiel Köln gegen München

München (ots) - Der Ex-Nationalspieler und ehemalige Weltklasse-Stürmer Erich Kühnhackl ist ab dem 20. Dezember 2000 neues Mitglied des PREMIERE WORLD ALLSTAR-Teams. Bei den Live-Übertragungen aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) und der Eishockey-A-Weltmeisterschaft wird der deutsche Eishockey-Spieler des Jahrhunderts als Experte eingesetzt. Mit dem 211-maligen Nationalspieler zählen Franz Beckenbauer, Rudi Völler, Lothar Matthäus, Bernd Schuster, Toni Schumacher, Axel Schulz und Hans-Joachim Stuck zu den PREMIERE WORLD ALLSTARS. PREMIERE WORLD-Sportchef Carsten Schmidt: "Wenn man in Deutschland einen Namen mit dem Eishockey-Sport verbindet, ist es sicherlich der von Erich Kühnhackl. Mit seiner Fachkompetenz komplettiert er unser Eishockey-TV-Team ideal. Mit der Verpflichtung von Erich Kühnhackl als PREMIERE WORLD ALLSTAR untermauern wir erneut die Wichtigkeit dieses Sports für PREMIERE WORLD." "Der Lange", wie ihn seine Freunde respektvoll nennen, ist das Idol im deutschen Eishockey und freut sich auf seine neue Aufgabe bei PREMIERE WORLD: "Dieses Angebot ist sehr reizvoll für mich. Nach meiner Spieler- und Trainer-Karriere bin ich schon ganz heiß darauf, diesen wunderbaren Sport dem Publikum an den Fernsehschirmen näher bringen zu dürfen." 1968 zog der im tschechischen Citice geborene Kühnhackl mit seiner Familie nach Landshut. Von dort aus begann er seine beispielhafte Karriere. Der heute 50-Jährige bestritt mit dem EV Landshut und dem Kölner EC insgesamt 771 Spiele und wurde mit beiden Teams jeweils zwei Mal Deutscher Meister. Er erreichte alle Rekorde für Torjäger in der höchsten deutschen Spielklasse. Seine internationale Laufbahn kann sich ebenfalls sehen lassen: In 211 Länderspielen erzielte Kühnhackl 131 Tore; damit führt er noch heute in Deutschlands ewiger Bestenliste. Sein größter Erfolg im Trikot der deutschen Nationalmannschaft war der Gewinn der Bronze-Medaille bei den Olympischen Spielen 1976 in Innsbruck. Sein Debüt vor den PREMIERE WORLD-Kameras wird der zweifache Familienvater am Freitag, 22. Dezember, geben. Bei dem DEL-Spiel Kölner Haie gegen München Barons wird Erich Kühnhackl gemeinsam mit Moderator Peter Kohl das Geschehen auf dem Eis analysieren. PREMIERE WORLD zeigt das Spiel ab 19.15 Uhr live, Kommentator der Begegnung ist Michael Leopold. ots Originaltext: PREMIERE WORLD Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Rückfragen: Fotomaterial: Emanuel Hugl Claudia Walting PREMIERE WORLD PREMIERE WORLD Sport-PR Fotoredaktion Tel.: 089/9958-6371 Tel.: 089/9958-6823 Fax: 089/9958-6369 Fax: 089/9958-6829 Original-Content von: Sky Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Sky Deutschland

Das könnte Sie auch interessieren: