Sky Deutschland

PREMIERE WORLD Eishockey
Rheinisches Derby zwischen Düsseldorf und Köln am Freitag live auf PREMIERE WORLD

    München (ots) -
    
    Rick Amann: "DEG hat mehr Punkte in Flensburg als auf ihrem
Heimtabellen-Konto!"
    
    Am Freitag, 15. Dezember, treffen im Schlagerspiel der Deutschen
Eishockey Liga (DEL) die Düsseldorfer EG auf die Kölner Haie.
PREMIERE WORLD überträgt das emotionsgeladene rheinische Derby von
der Düsseldorfer Brehmstraße ab 19.15 Uhr live. Am Sonntag, 17.
Dezember, zeigt der Münchner Abonnentensender das Match vom 31.
Spieltag zwischen Kassel Huskies und Nürnberg Ice Tigers ab 14.45 Uhr
live.
    
    Für den Ex-DEG-Spieler und jetzigen PREMIERE WORLD-Experten Rick
Amann steht fest, dass die Düsseldorfer wenig Chancen haben, den
dritten Derby-Sieg in Folge einzufahren: "Für mich sind die Kölner
Favorit. Düsseldorf hat eine unglaublich schlechte Heimbilanz. Die
haben diese Saison mehr Punkte in Flensburg als auf ihrem
Heimtabellen-Konto gesammelt." Der 39-jährige Ex-Nationalspieler
lässt auch an der DEG-Abwehr kein gutes Haar: "Trefilov ist ein
hervorragender Goalie. Aber er hat in jedem Spiel in seinem Torraum
mehr Besucher als der Papst bei seiner Weihnachtsansprache in Rom."
    
    Dass das rheinische Derby auch bei den Spielern einen ganz
besonderen Stellenwert genießt, belegen die Aussagen von Kölns
Verteidiger Jörg Mayr gegenüber PREMIERE WORLD: "Die Emotionen sind
schon ganz anders als bei jedem anderen Spiel. Es ist schon was
Besonderes. Das Stadion ist ausverkauft, die Fans sind am durchdrehen
und die Spieler ebenso." Mayr weiter: "Wir können es uns nicht
erlauben, drei Mal hintereinander gegen Düsseldorf zu verlieren. Dann
dürften wir uns in der Stadt nicht mehr blicken lassen."
    
    DEG-Spieler Ralf Reisinger bestätigt im PREMIERE WORLD-Interview
den einzigartigen Reiz dieser Begegnung: "Es ist immer eine gewisse
Brisanz dabei. Es geht Wochen vorher schon los, die Fans drehen
völlig durch und es sind die besten Spiele der ganzen Saison!" Von
der Düsseldorfer Brehmstraße melden sich Moderator Peter Kohl und
PREMIERE WORLD-Experte Rick Amann, es kommentiert Michael Leopold.
    
    Am Sonntag sind die Nürnberg Ice Tigers zu Gast bei den Kassel
Huskies. Die Franken haben an das erste Aufeinandertreffen in Kassel
noch beste Erinnerungen. Damals konnten sich die Schützlinge von
Trainer Bob Murdoch mit 5:1 durchsetzen. Auch das zweite Match vor
heimischem Publikum entschieden die Norisstädter mit 5:4 für sich.
Moderatoren der Begegnung sind Tom Scheunemann und PREMIERE
WORLD-Experte Andreas Niederberger. Kommentator in der Eishalle am
Auestadion ist Marc Hindelang.
    
ots Originaltext: PREMIERE WORLD
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de


Rückfragen:
Emanuel Hugl
PREMIERE WORLD
Sport-PR
Tel.: 089/9958-6371
Fax: 089/9958-6369

Original-Content von: Sky Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Sky Deutschland

Das könnte Sie auch interessieren: