Sky Deutschland

PREMIERE WORLD Tennis
Haas im PREMIERE WORLD-Interview: "Was mir fehlt, ist ein Fitness-Trainer!"
Open de Paris täglich live auf PREMIERE WORLD

München (ots) - Tommy Haas steht bei ATP Masters Series-Turnier von Paris Bercy in der zweiten Runde: Mit 7:5, 6:4 setzte sich der in Florida lebende Deutsche gegen den Belgier Christophe Rochus durch. PREMIERE WORLD-Experte Patrik Kühnen beurteilte das Spiel des zweitbesten deutschen Tennisprofis positiv: "Haas hat sehr gut serviert und das Spiel von der Grundlinie dominiert." Tommy Haas war erst am Sonntagabend nach Paris angereist und erklärte zu seiner kurzen Vorbereitungszeit: "Ich bin seit vier Jahren auf der Tour, habe viel erreicht und weiß, wie ich mich vorbereiten muss." Der derzeit zweitbeste deutsche Tennisprofi kündigte Veränderungen in seinem Betreuerstab an: "Ich weiß was mir fehlt, und das ist ganz einfach ein Fitness-Trainer! Wenn ich den bekomme, sieht alles ganz anders aus." Gefragt, ob ihn die Kritik an seiner Person belaste, antwortete Haas: "Ich bekomme nicht all zu viel mit. Man hört dann von den Journalisten, was ein Herr Pilic oder ein Herr Becker sagt." "Jede Woche ist der Ball oder der Belag anders. Das ist für uns alle nervig", übte Haas Kritik an den Veranstaltern der Turniere. Zum Spielgerät in Paris sagte die Nummer 23 des Champions Race: "Als ich die Bälle angefasst habe, habe ich sie weggeschmissen. Ich dachte, die sind kaputt! Die Bälle sind so weich. Ich glaube, viele kommen damit nicht zurecht, ich ganz besonders nicht! Vielleicht muss ich mein Spiel ändern: Mehr Spin und geduldig bleiben." "Vom Kopf her bin ich befreit. Aber körperlich und vom Tennis her bin ich nicht so weit, dass ich sagen würde, ich hätte Superchancen, das Turnier zu gewinnen", beurteilte Haas seine Möglichkeiten bei den Open de Paris. "Bei den Olympischen Spielen oder in Wien habe ich mich ganz anders gefühlt. Ich habe im Hinterkopf, dass ich nicht richtig vorbereitet bin, aber das blocke ich jetzt ab. Ich bin jetzt hier angereist und stehe in der zweiten Runde gegen Grosjean. Ich habe gegen ihn in Stuttgart verloren und versuche, die Revanche hinzukriegen." Das Turnier begleiten Monica Lierhaus als Moderatorin und Patrik Kühnen als Experte. Es kommentieren Gerd Szepanski, Herbert Gogel und Matthias Stach. Die Open de Paris live auf PREMIERE WORLD Dienstag, 14.11.2000 12:00 - 20:30 2. Tag Mittwoch, 15.11.2000 12:00 - 20:30 3. Tag Donnerstag, 16.11.2000 12:00 - 20:30 4. Tag Freitag, 17.11.2000 14:00 - 21:30 5. Tag Samstag, 18.11.2000 14:55 - 19:00 Halbfinale Sonntag, 19.11.2000 14:40 - 18:00 Finale ots Originaltext: PREMIERE WORLD Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Rückfragen: Arne Reinbold PREMIERE WORLD Sport-PR Tel.: 089/9958-6366 Fax: 089/9958-6369 Original-Content von: Sky Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Sky Deutschland

Das könnte Sie auch interessieren: