Sky Deutschland

PREMIERE WORLD dementiert Pressebericht über Abschaltung ihrer Website

München (ots) - PREMIERE WORLD dementiert einen Pressebericht über eine eventuelle Abschaltung ihres Online-Angebotes unter www.premiereworld.de. Der Branchendienst "Der Kontakter" hatte in seiner heutigen Ausgabe über Namen des Online-Portals der Kirch New Media AG spekuliert. In diesem Zusammenhang hieß es, dass nicht auszuschließen sei, "dass die Website des Pay-TV-Senders abgeschaltet wird". Weiter behauptet der Branchendienst, dass der Sender sich zu diesem Thema nicht äußern wolle. Beides ist schlichtweg falsch. Richtig ist, dass PREMIERE WORLD gegenüber dem "Kontakter" die Namenssuche für das Kirch New Media-Portal nicht kommentiert hat. Richtig ist weiterhin, dass PREMIERE WORLD zum 1. Januar 2001 den neuen Geschäftsleitungsbereich Online & Interactive schafft, in dem der gesamte Online-Bereich, der Ausbau der Schnittstelle zwischen Online und TV-Applikationen sowie der Teletext verantwortet werden. Dafür hat das Unternehmen mit Michael Werber einen praxiserfahrenen Internet-Strategen gewonnen, der die Weiterentwicklung des Online-Bereiches entscheidend vorantreiben wird. ots Originaltext: PREMIERE WORLD Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Rückfragen Arnold C. Kulbatzki Leiter Corporate Communications PREMIERE WORLD Tel. 089/99 58 - 63 50 Fax 089/99 58 - 63 58 Original-Content von: Sky Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Sky Deutschland

Das könnte Sie auch interessieren: