Sky Deutschland

Deutscher Galopper Samum Favorit beim Prix de l'Arc de Triomphe
PREMIERE WORLD überträgt den Klassiker aus Paris-Longchamp live

    München (ots) - Sechs Rennen, sechs Siege. Das ist die makellose
Bilanz des deutschen Galoppers Samum aus dem Stall Blankenese. Die
Fachwelt blickt nun mit Spannung auf den Klassiker der Galopprennen:
den Prix de l'Arc de Triomphe in Paris-Longchamp. PREMIERE WORLD
überträgt am Sonntag, 1.10., live von 16.00 bis 16.45 Uhr. Im Bois de
Boulogne wird ein ungewöhnlich kleines Feld mit zehn Startern das
Rennen aufnehmen. Der Kurs ist 2.400 Meter lang und geht leicht
bergauf.
    
    Der Mehrheitsbesitzer des Erfolgspferdes, Franz-Günther von
Gaertner, hofft auf weiches Geläuf. Denn Samum ist auf diesem
Untergrund besonders stark. Der ständige Reiter ist Andrasch Starke.
Er war auf den Pariser Bahnen allerdings noch nie erfolgreich und
brennt deshalb besonders auf das Rennen. Samum konnte in den sechs
Rennen seiner Laufbahn bisher 1,65 Mio DM an Preisgeldern gewinnen.
Diesem Betrag könnte er mit einem Sieg in Paris weitere 1,8 Mio DM
hinzufügen. Aber diese Gelder erscheinen eher nebensächlich, wenn man
beachtet, dass sein Wert als Zuchtpferd bei einem Sieg auf 20 - 40
Mio DM ansteigen könnte.
    
    Nur zwei Pferde stehen in der Gunst der Wetter höher als Samum:
Sinndar, Derby-Doppelsieger von England und Irland, und Montjeu,
Vorjahressieger von Paris. Die beiden größten Konkurrenten werden von
John Patrick Murtagh und Michael Kinane geritten, zwei Iren, denen
seit Monaten fast alles gelingt.
    
    Der letzte deutsche Sieg liegt exakt 25 Jahre zurück. Damals
konnte Star Appeal für eine Sensation sorgen. Mit einer Wettquote von
1197:10 war der damalige Gewinner aber deutlich schwächer
eingeschätzt worden als Samum, dessen Quote in London aktuell nur
16:10 beträgt. Der Prix de l'Arc de Triomphe gilt als inoffizielle
Europameisterschaft der Galopper. Seit 1920 wird er am ersten
Oktobersonntag eines jeden Jahres ausgetragen.
    
    Das PREMIERE WORLD-Team:
    Kommentar:      Nicolaus von Miltitz
    Moderation:    Peter Kohl


ots Originaltext: PREMIERE WORLD
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Rückfragen:
Jonas Grashey
Sport-PR PREMIERE WORLD
Tel: 089/9958-6367
Fax: 089/9958-6369

Original-Content von: Sky Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Sky Deutschland

Das könnte Sie auch interessieren: