Sky Deutschland

Hamburger SV - Juventus Turin live auf PREMIERE WORLD

München (ots) - Uwe Seeler im PREMIERE WORLD-Interview: "HSV kann Gruppen-Zweiter werden!" Am (morgigen) Mittwoch, 13. September, kehrt der Hamburger SV nach 17 Jahren auf die Bühne des europäischen Spitzenfußballs zurück. Gegner der Hanseaten im ersten Champions League-Spiel der Vereinsgeschichte ist Juventus Turin (live ab 20.15 Uhr auf PREMIERE WORLD). Damit trifft der Hamburger SV genau auf die Mannschaft, gegen die die Norddeutschen ihren bislang größten Erfolg feierten: 1983 besiegte der HSV Juventus Turin im Landesmeisterfinale mit 1:0. Uwe Seeler, Ex-Präsident und bester Torschütze in der Geschichte des HSV, gab in einem PREMIERE WORLD-Interview seine Einschätzungen zum Champions League-Auftritt seines Vereins: Der HSV hat in der letzten Bundesliga-Saison 63 Tore erzielt. Kann man diesen Offensivfußball auch in der Champions League durchhalten? Uwe Seeler: "Frank Pagelsdorf wird das System mit den drei Spitzen beibehalten. Allerdings werden wir gegen Juventus Turin ein bisschen defensiver spielen, weil man sich nicht überraschen lassen darf." Ist die Mannschaft international abgeklärt genug, um auch in die nächste Gruppenphase zu kommen? Uwe Seeler: "Auch wir haben international erfahrene Leute in unseren Reihen. Spieler wie Yeboah, Hoogma und Kovac können der Mannschaft viel Halt geben." Wer sind die stärksten Gegner in der Gruppe E? Uwe Seeler: "Favorit auf den Gruppensieg ist sicherlich Juventus Turin. Deportivo La Coruña ist auch ein schwerer Gegner, aber vielleicht kann der HSV Zweiter werden." Wie ist die Stimmung in Hamburg vor dem ersten Champions League-Spiel? Uwe Seeler: "Euphorisch! Wir haben ein neues Stadion mit einer großartigen Stimmung. In Hamburg gibt es für uns die Möglichkeit, die eine oder andere Überraschung zu schaffen." ots Originaltext: PREMIERE WORLD Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Rückfragen: Arne Reinbold Sport-PR PREMIERE WORLD Tel.: 089/9958-6366 Fax: 089/9958-6369 Original-Content von: Sky Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Sky Deutschland

Das könnte Sie auch interessieren: