Sky Deutschland

PREMIERE WORLD-Kommentator Marc Surer sieht Probleme für Ferrari: "Bei erneutem Schumacher-Ausfall kann man bei Ferrari von einer Krise sprechen"

    München (ots) - PREMIERE WORLD-Experte und Ex-Formel 1-Fahrer Marc
Surer sieht Ferrari bei einem technischbedingten Ausfall von Michael
Schumacher beim Großen Preis von Deutschland am kommenden Wochenende
in der Krise: "Ferrari steht vor einer neuen Situation. Man war von
ihnen gewohnt, die zuverlässigeren Autos zu bauen. Mercedes hat aber
gut aufgeholt. Sollte Michael Schumacher wegen eines technischen
Defekts ausscheiden, kann man bei Ferrari von einer Krise sprechen."
Surer weiter: "Hockenheim ist die erste echte
Hochgeschwindigkeitsstrecke. Es wird sich jetzt zeigen, wie gut
Ferrari mit flachen Flügeln unterwegs ist. In der Vergangenheit war
McLaren-Mercedes auf den schnellen Strecken das bessere Team."
    
    Ausgerechnet bei seinem Heimspiel steht der Kerpener Ferrari-Pilot
gehörig unter Druck. Nach drei Ausfällen (Montreal, Magny Cours,
Zeltweg) in den letzten vier Rennen könnte Michael Schumacher
erstmals in dieser Saison die Führung in der Formel 1-Gesamtwertung
an David Coulthard oder Mika Häkkinen verlieren.
    
    PREMIERE WORLD zeigt den Großen Preis von Deutschland live und
ohne Werbeunterbrechungen. Das volle Formel 1-Erlebnis bei PREMIERE
WORLD beginnt bereits am Freitag, 28. Juli, mit der Übertragung des
ersten Freien Trainings (live ab 10.45 Uhr). Am Rennsonntag melden
sich aus dem PREMIERE WORLD-Formel 1-Studio am Hockenheimring (live
ab 12.30 Uhr) Marc Surer, Jörg Wontorra und Hans Joachim Stuck mit
Analysen und Interviews. Moderator vor Ort ist Wolfgang Rother,
Kommentatoren sind Jacques Schulz und Marc Surer.
    
    Die PREMIERE WORLD-Live-Übertragungen im Überblick:
    
    Freitag, 28. Juli:
    1. Freies Training            10.45 Uhr - 12.20 Uhr live
    2. Freies Training            12.45 Uhr - 14.20 Uhr live  
    Samstag, 29. Juli:
    3.+4. Freies Training        08.45 Uhr - 11.20 Uhr live
    Qualifikation                    12.45 Uhr - 14.30 Uhr live
    Sonntag, 30. Juli:
    Warm-Up                              09.15 Uhr - 10.30 Uhr live
    F1 Racing Club/F1 Inside  12.30 Uhr - 14.00 Uhr live
    F1 Das Rennen                    14.00 Uhr - 16.00 Uhr live
    F1 Racing Club/F1 Inside  16.00 Uhr - 17.00 Uhr live
                                              (Analysen und Interviews)
    
ots Originaltext: PREMIERE WORLD
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Rückfragen:
Emanuel Hugl
Sport-PR
PREMIERE WORLD
Tel: 089/9958-6371
Fax. 089/9958-6369

Original-Content von: Sky Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Sky Deutschland

Das könnte Sie auch interessieren: