Sky Deutschland

Die Abrechnung: Eine Übertragung der Superlative
Über 300 Personen im Einsatz - Weltpremiere der "Fly-Cam"

    München (ots) - Wenn am kommenden Samstag, 15. April, Graciano Rocchigiani und Dariusz Michalczewski in Hannover die Fäuste kreuzen (live auf PREMIERE WORLD ab 22.00 Uhr), ist dies das wohl größte Sportereignis in Deutschland in diesem Jahr. Für den Mega-Fight bietet PREMIERE WORLD eine Crew in bisher einmaliger Stärke auf. Über 300 Menschen sind bei der "Abrechnung" im Auftrage von PREMIERE WORLD in und um die Preussag-Arena im Einsatz. Bereits vier Tage vor dem Event beginnt der Aufbau. 10 Sattelschlepper bringen 70 Tonnen Equipment in die Arena. Die Techniker verlegen dabei ca. 120 km Kabel, an denen u.a. mehr als 1400 Scheinwerfern hängen. Die Stromanforderung von 2.500 Ampere würde ausreichen, um 500 Einfamilienhäuser zu versorgen, und stellt 1,6 Millionen Watt bereit.

    Damit den Zuschauern an den Bildschirmen kein Detail entgeht, fangen 16 Kameras jede Aktion am und um den Ring ein. Dabei feiert eine sogenannte "Fly-Cam" Weltpremiere. Die an einem 200 Meter langen Seil gespannte Kleinkamera "fliegt" durch die Arena und liefert spektakuläre Bilder aus der Vogelperspektive. Die Übertragung wird geleitet von Star-Regisseur Volker Weicker; er "herrscht" über das Regiepult. Weicker setzte auch schon die beiden Duelle von "Rocky" gegen Henry Maske in Szene.  

    "Die Abrechnung" Samstag, 15. April, ab 22.00 Uhr live: WBO-WM im     Halbschwergewicht     Dariusz Michalczewski vs. Graciano Rocchigiani     Moderation: Diethelm Straube     Kommentar: Tobias Drews     Experte: Axel Schulz

ots Originaltext: PREMIERE WORLD
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Rückfragen:
Frank Schillinger
Sport-PR
PREMIERE WORLD
Tel.: 089/9958-6361
Fax:  089/9958-6369

Original-Content von: Sky Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Sky Deutschland

Das könnte Sie auch interessieren: