ZDB Zentralverband Dt. Baugewerbe

Zukunft Bauen
Der Baustandort Deutschland und die EU-Osterweiterung

    Berlin (ots) -          Sehr geehrte Damen und Herren,     liebe Kollegen und Kolleginnen,          Zukunft Bauen - das ist das Leitthema unseres diesjährigen Baugewerbetages in München. Welche Perspektive der Bau-Standort Deutschland vor dem Hintergrund der EU-Osterweiterung hat, das gilt es zu diskutieren.          Zukunft Bauen - das bedeutet heute auch die Verknüpfung der neuen virtuellen Welt mit dem realen Bau-Alltag. Welche Möglichkeiten und Ausblicke sich dabei bieten, darüber diskutieren Experten und Fachleute mit Ihnen.

    Interessiert? Dann möchten wir Sie zu unserem Baugewerbetag 2001
nach München einladen. Er findet statt am
    
    25. Oktober 2001, von 10.30 bis 16.30 Uhr
    im Marriott Hotel, Berliner Straße 93, 80805 München.
    
    Den Einführungsvortrag hält Arndt Frauenrath, Präsident des
Zentralverbandes des Deutschen Baugewerbes.
    Die anschließende Podiumsdiskussion (ca. 11.20 Uhr - 12.45 Uhr)
findet statt mit:
    
    * Achim Großmann  MdB  
    Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister für Verkehr-,
Bau- und Wohnungswesen
    
    * Prof. Dr. András Inotai
    Direktor des Instituts für Weltwirtschaftsforschung Budapest
    
    * Dr. Martin Werding
    Bereichsleiter Sozialpolitik und Arbeitsmärkte, Ifo-Institut
München
    
    * Reinhard Dombre
    Leiter Tarifpolitik des Sekretariats des DGB-Bundesvorstands
    
    * Arndt Frauenrath
    Präsident des Zentralverbandes des Deutschen Baugewerbes
    Moderation:
    
    * Sigmund Gottlieb
    Chefredakteur des Bayerischen Rundfunks
    
    Ab ca. 14.00 Uhr starten die Fachvorträge zu "Zukunft Bauen - mit
neuen Medien". Dabei geht es vor allen Dingen um Ausschreibung und
Vergaben im Internet, um Projektmanagement, um moderne
Baulohnabrechnung sowie um strategischen Materialeinkauf.
    
    Am Rande des Baugewerbetages besteht auch die Möglichkeit zu
Interviews und Gesprächen mit ZDB-Präsident Arndt Frauenrath und
Prof. Dr. Karl Robl, Hauptgeschäftsführer des ZDB.
    
    Wir freuen uns auf Ihr Kommen und verbleiben bis dahin
    mit freundlichen Grüßen
    
    
    Dr. Ilona K. Klein
    Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    
    Ihre Fax-Rückantwort zum Deutschen Baugewerbetag, 25. Oktober 2001
in München bitte an: 030 - 20 31 44 20
    
    
ots Originaltext: Zentralverband des Deutschen Baugewerbes
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Zentralverband des Deutschen Baugewerbes
Abt. Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Kronenstraße 55 - 58

10117 Berlin

Original-Content von: ZDB Zentralverband Dt. Baugewerbe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDB Zentralverband Dt. Baugewerbe

Das könnte Sie auch interessieren: